Suche

Willy Moon live @ Privatclub, Berlin | 16.04.13

17. April 2013

Willy Moon live in Berlin @ PrivatclubWilly Moon ist so ein Typ, den man echt schlecht zu packen kriegt. Sobald das Bühnenlicht angeknipst wird, steht er nicht für eine Sekunde still. Seinem Publikum kommt er dabei so nahe wie kein zweiter. Er tanzt und singt sich in Extase, dass die Gefahr besteht bei der finalen Drehung von der Bühne zu kippen. Gestern im Privatclub in Berlin plumpste er beinahe auf uns drauf, wir stützten ihn heldenhaft mit der linken Hand, in der rechten klebte ja bereits die Knipse. Er entschuldigte sich vielmals für seine Entgleisung, grinste dabei über beide Ohren und weiter ging’s – ganz ungeniert.

Willy Moon entpuppte sich während seiner Show als die Auferstehung von Elvis in modernem Gewand. Nach jemandem wie ihn sehnt man sich. Es gibt außerordentlich viele Musik-Klone auf dieser Welt, doch er hält kräftig dagegen – allein der Tatsache wegen, weil seine Songs kaum länger als zweieinhalb Minuten andauern. Es langweilt ihn, sich wiederholen zu müssen. Wie im Fluge verging entsprechend auch seine Show. Nach einer halben Stunde hüpfte er zurück in die Katakomben, ohne eine Zugabe.

Willy Moon ist gerade mal 21 Jahre alt und geht schon jetzt als einzigartiger Künstler durch, auf den die Welt gewartet hat. Andererseits ist er noch in der künstlerischen Findungsphase. Wir sind gespannt, wo seine Reise hingehen wird. Sein Album „Here’s Willy Moon“ ist gerade frisch erschienen.

>> Zu allen Bildern von Willy Moon @ Privatclub in Berlin

Willy Moon im Internet
Homepage: www.willymoon.com
Facebook: www.facebook.com/itswillymoon
Twitter: www.twitter.com/willymoon


Schreib einen Kommentar