Suche

The Sounds live @ Lido, Berlin | 29.11.2013

3. Dezember 2013

 The Sounds @ Lido, Berlin - 29.11.2013Maja Ivarsson von The Sounds mimt seit jeher die arschcoole Rock’n’Roll-Frontfrau, und auch über dem Publikum im Lido schwebte zu Beginn ihrer Show in Berlin eine schimmernde Rauchwolke. Wahrscheinlich vergeht kein Konzert, auf dem sie während des ersten Songs nicht eine Zigarette im Mundwinkel kleben hat, trotzdem ist man immer wieder überrascht, mit welch rotziger Attitüde die blonde Schwedin jedes weitere Mal um die Ecke biegt. Pünktlich zum zweiten Song stand der erste Mittelfinger steil, zehn Minuten später blitzte erstmals ihr schwarzer Schlüpfer auf – ihre Kleider sind stets verhältnismäßig kurz geraten – das „Motherfuckers“ ein wenig später durfte natürlich auch nicht fehlen. Doch gilt es zu erwähnen, dass man ihr abkauft, was sie nach Außen hin verkörpert, auch wenn sie gesanglich manchmal an ihre Grenzen stößt. Sie ist eine Rampensau, drängt ihre Bandkollegen optisch allerdings ein wenig in den Hintergrund. Nicht absichtlich, doch dort wo sie gerade steht, und zumeist mit einem Bein in der Luft auf ihren hochhackigen Schuhen balanciert, ist eben immer etwas los. Sie ist ein Blickfang, eine Rampensau. Sie klebte förmlich am Publikum und erwähnte mehrmals wie froh sie darüber sei, dass ihnen – wohlgemerkt der Band – Menschen zujubeln. Ein bisschen mehr Spaß hätte einem selbst das Konzert der Band bereitet, wäre der Sound einen Funken besser gewesen.

Setlist: Queen Of Apology // Hit Me! // Song With A Mission // Shake Shake Shake // Something To Die For // Hurt The Ones I Love // Painted By Numbers // Dorchester Hotel // Wish You Were Here // Weekend // 4 Songs & A Fight // No One Sleeps When I’m Awake // Take It The Wrong Way // Living In America // Outlaw // Ego //// Tony the Beat // Hope You’re Happy Now // Goodnight Freddy

>> Zu allen Bildern von The Sounds @ Lido in Berlin

>> Zu allen Bildern von Viktor & The Blood @ Lido in Berlin

The Sounds im Internet:
Offizielle Homepage: www.the-sounds.com/
Facebook: www.facebook.com/thesounds
Twitter: www.twitter.com/thesounds

Schreib einen Kommentar