Galerie zum Artikel

Suche

THE FLYING EYES @ Subway to Peter, Chemnitz | 24.08.2010

25. August 2010

Wuuuuuusch, The Flying Eyes kamen hier gerade durchgeflogen! Und ich muss euch sagen, dieser Abstecher ins Subway to Peter hat sich wirklich gelohnt! Die Jungspunde aus Baltimore haben derart feinsten psychedelischen Blues Rock vom Stapel gelassen, dass die paar anwesenden Hanseln im sonnenbergischen Kellerkabuff vor Freude nur so zuckten und freudigst applaudierten.

The Flying Eyes (10) Und LAUT war es gewesen. Sänger Will konnte sich gewiss nicht selbst hören, führte aber nichtsdestotrotz voll Inbrunst etwa eineinhalb Stunden lang das schwergroovende Feuerwerk aus Heavy Rock und Blues mit gewaltigem Spätsechziger-Einschlag an. Black Mountain trifft auf The Sword trifft auf Rory Gallagher, oder so ähnlich. Natürlich muss man auch die drei Mitmusiker erwähnen: ein haariges Trommeltier, einen wortwörtlich Säge-spielenden(!) Gitarristen und die bärtige Wein-Vernichtungsmaschine Mac Hewitt, der trotz des geringen Platzangebots ein gewaltiges Bewegungspensum an den Tag legte… Und alle sympathischst zu Scherzchen aufgelegt. Lasst einfach mal die Bilder des Abends auf euch wirken.

Die musikalische Empfehlung kam übrigens von unserem Andi, der die Flying Eyes dieses Jahr schon auf dem wunderbaren Burg Herzberg Festival erleben durfte. Das ist durchaus schon ein paar Wochen her… und noch immer befindet sich diese vorzügliche Liveband auf Tour durch unsere Lande. Und hiermit sei euch befohlen, zumindest einen der noch kommenden Gigs aufzusuchen:

25. Aug 2010: Dazzle Danz Club (w/ Samsara Blues Experiment) – Berlin
26. Aug 2010: Absturz – Leipzig
27. Aug 2010: Momo – Rostock
28. Aug 2010: ZYTANIEN OPEN AIR – Lehrte
29. Aug 2010: Astra-Stube (w/ Cosmic Finger) – Hamburg

Weitere Infos und Hörproben: http://www.myspace.com/theflyingeyes

2 Kommentare

  1. […] Time”. Der Labelname ist also Programm bei den Jungspunden aus Baltimore, die mich auf einer Show im August gänzlich weggefegt haben. […]

    #2941
  2. Dieter Lange

    Hallo Katrin,
    ich habe mit Vergnügen diesen und noch andere Texte von Dir gelesen. Ich bin begeistert, alles ist gut recherchiert und sprachlich gut rübergebracht. Da steckt ja unheimlich viel Arbeit und Liebe drin. Die Pics sind sehr gut, leider streikt der Zugriff auf mehr.
    Die Flying Eyes durfte ich 2010 zweimal erleben, einmal auf dem (Herz)berg und im Absturz in Leipzig. Hier spielt übrigens am 17.11. Siena Root.
    Die Jungs aus Baltimore waren ja in Breitenbach als Lückenbüsser eingesprungen und spielten am hellen Nachmittag. Im Vergleich dazu hat mir ihr Club-Auftritt mehr zugesagt.
    kurz zu mir, ich mache seit knapp 3 Jahren wieder Konzert-fotos, seit Oktober versuche ich mich auch im Schreiben.
    Hier ein paar Kostproben (wenns interessiert)

    http://www.radio-mensch.de/index.php?option=com_content&view=category&layout=blog&id=80&Itemid=154

    Pics:

    https://picasaweb.google.com/105214705577771143994/BURG_HERZBERG_FESTIVAL_2011#

    Beste Grüße
    Dieter

    #3522

Schreib einen Kommentar