Suche

Team Me @ Lido, Berlin | 27.02.2015

8. März 2015

Team Me @ Lido, Berlin | 27.02.2015Selten kann man ein derart großes Funkeln in den Augen von den Anhängern einer Band ausmachen. Vor einigen Tagen im Lido in Berlin hat sich gezeigt: Team Me aus Norwegen haben ganz besondere Fans. Oder ist es einfach nur ein Geben und Nehmen? Was eine Band ausstrahlt, überträgt sich auf seine Anhängerschaft?

Die Musik von Team Me ist von zuckersüßem Indie Pop geprägt und mit allerhand orchestralen Einlagen versehen. Die Stimme von Sänger Marius klang live herrlich verspielt und lebendig. Seine fünf Mitstreiter unterstützten ihn nicht nur an ihren Instrumenten, sondern auch gesanglich auf leidenschaftlichste Weise. Die sechsköpfige Band gab alles, feuerte eine Pop-Perle nach der nächsten ab, man kaufte ihr ihre ungehemmte Spielfreude ab. Und das schönste: Sie verfügte über die seltene Gabe etwas mit einem anzustellen auf einem Konzert. Ja, ihre Freunde an der Musik, gerade ist ihr zweites Album „Blind As Night“ erschienen, färbte gewiss auf ihre Fans ab, die im Laufe der Show immer mehr aus sich herauskamen. Gegen Ende blickte man in die Gesichter von ausnahmslos vergnügten Menschen, die hingebungsvoll zu der Musik von Team Me tanzten. Ein guter Grund für Frontmann Marius sich zum Publikum unter die funkelnde, drehende Discokugel zu begeben und dort Teile des letzten Songs des Abends zu performen. Nur Konfettiregen hat da noch gefehlt. Den holen wir uns einfach beim nächsten Mal ab!

>> Zu allen Bildern von Team Me @ Lido in Berlin

Wir haben die stimmungsvollsten Momente mit der Kamera festgehalten. Klickt einfach auf den Play-Button, um die Dia-Show zu starten.

Videos

Schreib einen Kommentar