Suche

Tame Impala live @ Astra, Berlin | 03.07.2013

8. Juli 2013

tame-impala-live-berlin-astraWir beobachten das Treiben von Tame Impala bereits seit einiger Zeit. Schon vor zwei Jahren begeisterten sie im restlos ausverkauften Festsaal Kreuzberg in Berlin besonders hungrige Psychedelic-Liebhaber. Seitdem ist einiges passiert. Auf ihr Debüt „Innerspeaker“ folgte das Zweitwerk „Londerism“. In ihrer Heimat Australien kletterten nicht nur beide Alben in die Top 10, die Band wurde ebenfalls mit allerhand wichtigen Preisen überhäuft. Unterstreichen muss man, dass ihre Singleauskopplung „Elephant“ als eine der besten Songs aller Zeiten durchgeht. Jede Wette, dass es die Band zu Weltruhm auf Lebenszeit gebracht hätte, wäre diese Nummer bereits Ende der Sechziger durch alle Kanäle gerauscht. Berlin 2013: Viel hat sich in Sachen Bühnen-Performance nicht verändert. Die Leinwand im Hintergrund ist größer geworden, die Anzahl der bunten sich drehenden Elemente hat sich verdoppelt. Die Gitarren hängen hoch immer hoch, viel geredet wird noch immer nicht. Leider wurde man das Gefühl nicht los, dass sich zu viele ihrer Songs nur im qualitativen Mittelfeld bewegen. Schuld daran, dass man zu dieser Ansicht neigt, sind etwa drei Kracher-Songs, die einen über die Wolken zerren und auf die Kante des Regenbogens schubsen. Die Erwartungen an das restliche Material sind da natürlich hoch.

>> Zu allen Bildern von Tame Impala @ Astra in Berlin

Tame Impala im Internet.
Offizielle Homepage: www.tameimpala.com
Facebook: www.facebook.com/tameimpala

Schreib einen Kommentar