Suche

"sludge" Tag Archiv

Zwei Jahre Chaostheorie und -praxis

9. Juli 2009
Zwei Jahre Chaostheorie und -praxis

Es kommt nicht selten vor, dass man selbst von einer sehr geschätzten Person mal den Geburtstag verschusselt und zu spät, wenn überhaupt noch, gratuliert. Wenn man aber den eigenen Ehrentag „vergisst“, rührt das entweder von schier endloser Demut, unbewusster Selbstironie oder einfach daher, weil man zu viel mit anderen Dingen beschäftigt ist… Weiterlesen »

ROSE KEMP: „Unholy Majesty“

29. April 2009
ROSE KEMP: „Unholy Majesty“

Unzertrennlichen Paaren wird bekanntlich gern nachgesagt, sie werden einander immer ähnlicher. Rose Kemp und ihre Musik eint vor allem eins: Eine herbe Schönheit, so rau, dass jede Berührung angenehm schmerzt. Easy Listening ist ohne Zweifel etwas anderes, und doch bleiben die Songs auf „Unholy Majesty“ trotz all ihrer Verschrobenheit und Eigensinnigkeit haften. „Flawless“ bringt... Weiterlesen »

Kodiak & Blackwaves @ Atari, Leipzig | 30.03.2009

31. März 2009
Kodiak & Blackwaves @ Atari, Leipzig | 30.03.2009

Wer seinen Feierabend heavy mag, sollte sich in den nächsten Tagen spontan die Abendstunden für diese beiden westfälischen Schwerenöter aufheben. Für faire 4 Euro spielten Kodiak und Blackwaves gestern in Leipzig auf… Weiterlesen »

Denovali Records verschenkt Musik…

13. Februar 2009
Denovali Records verschenkt Musik…

…und zwar komplette Alben, Neuerscheinungen. Ab heute steht bei Denovali zum Beispiel das neue Album „MISANTHROPE(S)“ der Sludge-Krachmacher CELESTE sowie das Debütalbum von KODIAK – klirrekaltes Instrumentalkino! – im Regal, physisch wie auch digital: Alle Stücke kann man sich in voller Länge auf der Homepage anhören oder direkt downloaden; wer will, der kann per... Weiterlesen »

ROSE KEMP – unterwegs mit Dornen und Blütenblättern

17. Januar 2009
ROSE KEMP – unterwegs mit Dornen und Blütenblättern

Katrin Kropf (KKR): Ich kann mich eigentlich nicht gar nicht oft genug bedanken für deinen Tipp von vor ein paar Tagen… Rose Kemp… Jana Legler (JLE): Ich weiß. Meine neue Göttin. Man muss sich schon drauf einlassen irgendwie, aber wenn man es getan hat, dann ist man gefangen. KKR: Gefangen, genau. Das trifft es... Weiterlesen »

Doom nÈireann – Von Mourning Beloveth und ihren lieben Verwandten…

9. Mai 2008
Doom nÈireann – Von Mourning Beloveth und ihren lieben Verwandten…

Er liegt stets ein wenig im Schatten seiner britischen Nachbarn, der irische Doom. Doch schattige – und besonders regenreiche! – Regionen sind bekanntlich die besten Voraussetzungen, möglichst viel Hoffnungslosigkeit und Endzeitstimmung in ein paar Tonspuren zu bannen. Anlässlich der Veröffentlichung des dritten Albums vom Aushängeschild des irischen Doom Metal, Mourning Beloveth aus der unspektakulären... Weiterlesen »

Robin Staps spricht über THE OCEANs „Precambrian“

14. Januar 2008
Robin Staps spricht über THE OCEANs „Precambrian“

Mit „Precambrian – Proterozoic“ hat das 26-köpfige(!) Berliner The Ocean-Kollektiv für mich definitiv eines – wenn nicht DAS! – Album des Jahres 2006 geschaffen (Rezension siehe LINK): Was durch die Auflistung der ersten geologischen Perioden unseres Planeten (diese bildet sozusagen die Tracklist) zunächst menschenfeindlich anmutet, stellt sich im Laufe dieses Albums immer mehr als... Weiterlesen »

THE OCEAN: „Precambrian“ (Proterozoic)

7. Dezember 2007
THE OCEAN: „Precambrian“ (Proterozoic)

„At this time of the year the skies are mostly grey and overcast“ (The Ocean, 2007) Wer kann derzeit davon kein Lied singen? The Ocean können’s jedenfalls… tun es auch – und mehr als nur das. Doch um in des Menschen innersten Abgründen zu fischen, begibt sich dieses Kollektiv, 26 Mann und Frau stark,... Weiterlesen »