Suche

"postpop" Tag Archiv

Marble Sounds – Tautou

18. Mai 2016
Marble Sounds – Tautou

Ein Album-entworfen für Klavier und Streichinstrumente. Die Richtung, in welche sich diese vage Grundaussage entwickeln kann, ist mindestens genauso vage. Marble Sounds scheuen sich jedoch weder vor Veränderungen, noch vor dem Ausleben der Einfachheit. Auf hohem Niveau natürlich. So ist das dritte Album der Belgier „Tautou“ ein Zusammenspiel von großen Melodien, die aus simplen... Weiterlesen »

Holy Esque kommen für drei Konzerte nach Deutschland

4. Mai 2016
Holy Esque kommen für drei Konzerte nach Deutschland

Im Februar erschien mit „At Hope´s Ravine“ das lang erwartete Debüt von Holy Esque. Das Transportieren der Essenz der 80er in die Gegenwart umschreibt ihren Stil vielleicht in aller Kürze. Postpunk, Indiepop und alles was dazwischen liegt wächst zu einem brachial schönen Overkill. Feinsinn trifft auf eingängige Melodien. Und über allem die Stimme von... Weiterlesen »

Hammock – Everything And Nothing

11. April 2016
Hammock – Everything And Nothing

Man hört ein Album. Man kennt die Band bisher so gar nicht. Man hört also einfach mal rein. Und dann kann man damit nicht mehr aufhören. So fühlt sich „Everything And Nothing“, die neue Platte von Hammock, in aller Kürze an. Fühlen, weil Musik auch immer ein Zusammenspiel aller Sinne ist. Eines, das Marc... Weiterlesen »

Review: British Sea Power – Machineries Of Joy

4. April 2013
Review: British Sea Power – Machineries Of Joy

British Sea Power. Eine gar umtriebige, facettenreiche Band. Ihr neues Album „Machineries Of Joy“ erschien soeben und übertrifft mühelos alle Erwartungen. Die Formation um Sänger Yan Scott Wilkinson verteidigt nach wie vor ihren Independent – Status. British Sea Power liefern mittlerweile seit über 10 Jahren (regelmäßig) großartigen poppigen Rock mit Krautrockeinschlag ab, der in... Weiterlesen »