Suche

"pop" Tag Archiv

MS MR @ Huxleys, Berlin | 22.11.2015

28. November 2015
MS MR @ Huxleys, Berlin | 22.11.2015

So wie MS MR klingt momentan keine zweite Band. Und als Kind der Achtziger, aufgewachsen in den Neunzigern, kann man da schon einmal behaupten: Das klingt ja wie Mucke aus meinen Teenager-Jahren. Nur irgendwie anders. Auch rein optisch ist Lizzy Plapinger nicht ganz so weit von dem entfernt, was sich die Spice Girls zu... Weiterlesen »

Oh Land @ Frannz Club, Berlin | 20.11.2015

27. November 2015
Oh Land @ Frannz Club, Berlin | 20.11.2015

Mittlerweile zum vierten Mal standen wir Oh Land gegenüber, sie hatte sich nach ihrem Gastspiel am Badeschiff in Berlin im Juni erneut angekündigt. Im November ging es gleich durch mehrere deutsche Städte, glücklicherweise machte sie auch im Frannz in Berlin halt. Und es sollte ein unverwechselbarer Abend werden, denn Nanna Øland Fabricius trug dieses... Weiterlesen »

Ane Brun @ Kesselhaus, Berlin | 15.11.2015

21. November 2015
Ane Brun @ Kesselhaus, Berlin | 15.11.2015

Als Ane Brun im Kesselhaus in Berlin auf die Bühne schritt, waren vor einem mit wehenden Sträuchern versehenen Backdrop bereits unzählige Lichtröhren angeknipst, Lichter, die die Bühne, um das Doppelte größer wirken ließen. Eine Tatsache, die allen gut tat am Tag Zwei nach Paris. Diese zahlreichen neonfarben-schimmernden Lichtquellen gaben einem das Gefühl, hier müssen... Weiterlesen »

The Dø @ Astra, Berlin | 07.11.2015

12. November 2015
The Dø @ Astra, Berlin | 07.11.2015

Berlin und The Dø – das entwickelt sich immer mehr zu einer Liebesgeschichte. Bereits zum dritten Mal seit Veröffentlichung ihres dritten Albums „Shake Shook Shaken“, und zum dritten Mal innerhalb nur eines Jahres ließen sich Olivia Merilahti und Dan Levy in der Hauptstadt blicken. Und während man sich bei manchen Künstlern denkt „schon wieder“,... Weiterlesen »

Editors – In Dream (Review)

11. Oktober 2015
Editors – In Dream (Review)

Es wird wieder zappenduster bei den Editors. Zwei Jahre nach ihrem Indierock Album „The Weight Of Your Love“ zieht es die Briten mit „In Dream“ wieder zurück in synthiegeladene Gegenden. Eine Entscheidung, die man nicht bewusst traf, die eher im Fluss der Entstehung von allein Form annahm. Das Ergebnis eines kreativen Aufenthalts an der... Weiterlesen »

Disaster In the Universe – Coconut Message (Review)

3. September 2015
Disaster In the Universe – Coconut Message (Review)

Groovende calypsoartige Sommerrhythmen kommen ja für gewöhnlich aus sonnig beschwingten Gegenden, die man sofort mit dem Gefühl von Sand im Haar, lauem Wind und Meeresrauschen in Verbindung bringt. Norwegen zum Beispiel! Das mag eingangs verrückt klingen, ist aber gar nicht so abwegig. Denn das norwegische Sextett Disaster In The Universe lässt mit seinem Debütalbum... Weiterlesen »

The Mynabirds – Lovers Know (Review)

27. August 2015
The Mynabirds – Lovers Know (Review)

Laura Burhenn hat schon so Einiges in ihrem Portfolio vorzuweisen. Ihre Karriere begann sie als ein Teil des Duos Georgie James. Nach dessen Ende gründete sie The Mynabirds, veröffentlichte mit ihrer neuen Formation zwei Alben, ging mit den Bright Eyes und The Postal Service auf Tour. Der Wunsch Altes loszulassen, um Raum für neue... Weiterlesen »

Georgia – Georgia (Review)

17. August 2015
Georgia – Georgia (Review)

Jung, talentiert und einnehmend. Das wären drei von vielen Attributen, die auf Georgia Barnes zutreffen. Als Tochter von Leftfield-Gründer Neil Barnes begleiten sie musikalische Hingabe und der Hang zum Experimentieren bereits seit Kindheitstagen. Passionierte Schlagzeugerin ist sie (zuletzt auf Tour mit Kate Tempest und Kwes), eine Tüftlerin und nicht zuletzt eine begnadete Songschreiberin. Es... Weiterlesen »

Everything Everything – Get To Heaven (Review)

22. Juli 2015
Everything Everything – Get To Heaven (Review)

Everything Everything tragen eine gewisse Faszination in sich. Sie vereinen unterschiedlichste Klangfacetten, packen geschickt immer noch einen drauf und behalten dennoch zu jeder Zeit das Oberwasser. Und das ist es, was ihre herausstechende Klasse ausmacht: üppige Arrangements so zu verbinden, dass der dadurch wachsende Kosmos einen nahezu schwerelosen Zustand erreicht. Auf ihrem dritten Album... Weiterlesen »

Bang Gang – The Wolves Are Whispering (Review)

1. Juli 2015
Bang Gang – The Wolves Are Whispering (Review)

Immer wenn man glaubt, dass der beeindruckende Strom von großartigen isländischen Künstlern irgendwann seinen Zenith überschreiten wird, kommt Jemand wie Barði Jóhannsson mit einem neuen Bang Gang – Album um die Ecke. Und dieser Gedanke löst sich jäh in Luft auf. „The Wolves Are Whispering“ brauchte sieben Jahre, um zu seiner ganzen Größe heranzuwachsen.... Weiterlesen »