Suche

"pop" Tag Archiv

Haley Bonar @ Privatclub, Berlin | 14.10.2016

17. Oktober 2016
Haley Bonar @ Privatclub, Berlin | 14.10.2016

Wenn es einen Herbst-Hit gibt, dann wohl „Kismet Kill“ von Haley Bonar. Ach, und wenn wir schon einmal dabei sind, dann ernennen wir auch gleich noch ihr neues Album „Impossible Dream“ zum ultimativen Herbst-Album. Die zehn Songs bleiben an einem kleben wie Honig. Hier eine Prise Rock mit Hall, da ein Häppchen Pop, Minikleckser... Weiterlesen »

Mélanie Pain: die Stimme von Nouvelle Vague auf Solopfaden

30. September 2016
Mélanie Pain: die Stimme von Nouvelle Vague auf Solopfaden

Am 21.10.2016 wird „Parachute“, das neue Solo-Album von Mélanie Pain veröffentlicht. Ein Album mit dunklen und intensiven französischen Pop-Songs. Es ist das dritte Solo-Album der französischen Pop- und Chansonsängerin Mélanie Pain, die vor allem als Sängerin von Nouvelle Vague bekannt wurde. Mélanie Pain lässt ihre Folk-Pop Einflüsse hinter sich und macht einen ihrer Träume... Weiterlesen »

Mynth @ Lido, Berlin | 16.09.2016

21. September 2016
Mynth @ Lido, Berlin | 16.09.2016

Mynth sind sowas wie Rohdiamanten der elektronischen Popmusik. Sie selbst nennen es Electronic-Fusion-Pop, die Bandinfo einigt sich auf eine Schnittmenge aus Jessie Ware und Nine Inch Nails, Portishead und Laurie Anderson. Mynth sind die Zwillinge Giovanna und Mario aus Salzburg, die Anfang 2016 ihre Debütplatte „Plaat II“ veröffentlicht haben. Neulich schauten sie in Berlin... Weiterlesen »

Brisa Roché – Invisible 1

16. Juni 2016
Brisa Roché – Invisible 1

Sechs Jahre sind eine lange Zeit. Insbesondere wenn man wie Brisa Roché währenddessen zwischen 2 Kontinenten pendelt. Für die Aufnahmen ihres neuen Albums „Invisible 1“ zog sie sich nach Kalifornien zurück, ließ unter anderem Marc Collins (Nouvelle Vague) sicheres Gespür für sanfte Melodien einfließen und so ein Wechselbild von sich selbst entstehen. Denn Brisa... Weiterlesen »

Oscar – Cut And Paste

1. Juni 2016
Oscar – Cut And Paste

Passend zu den ersten lauen Frühsommernächten des Jahres erscheint mit „Cut And Paste“ das erste Album von Oscar. Stilmix und britische Lässigkeit inklusive. Ach ja, und die Britpop-lastige Grundstimmung macht das, was sie am Besten kann: ins Ohr gehen. Oscar Scheller veröffentlicht bereits seit einigen Jahren immer wieder vereinzelt Songs. Der Ruhm ließ bisher... Weiterlesen »

Marble Sounds – Tautou

18. Mai 2016
Marble Sounds – Tautou

Ein Album-entworfen für Klavier und Streichinstrumente. Die Richtung, in welche sich diese vage Grundaussage entwickeln kann, ist mindestens genauso vage. Marble Sounds scheuen sich jedoch weder vor Veränderungen, noch vor dem Ausleben der Einfachheit. Auf hohem Niveau natürlich. So ist das dritte Album der Belgier „Tautou“ ein Zusammenspiel von großen Melodien, die aus simplen... Weiterlesen »

Jonas Alaska – Younger

3. Mai 2016
Jonas Alaska – Younger

In Norwegen schon seit Jahren eine Größe. Kooperationen mit Marit Larsen, Preise, Auszeichnungen, „Best..“-Nominierungen zuhauf. Mit seinem dritten Album „Younger“ scheint sich nun der Rest der Welt für Jonas Alaska zu öffnen. Das Aufarbeiten seiner Teenagerzeit steht im Fokus und bildet damit das Konzept für eine Platte, die sämtliche Höhen und Tiefen dieser prägenden... Weiterlesen »

Drangsal – Harieschaim

25. April 2016
Drangsal – Harieschaim

Über Schleichpfade bahnt sich die Drangsal seit einigen Monaten beständig ihren Weg. Sie zwingt sich so gar nicht auf; sie setzt sich einfach ungefragt fest. Max Gruber aka Dr. Angsal, aka Drangsal kommt aus Herxheim. Seine Leidenschaft zur Musik und das, was ihn letztlich dazu bewegte selbst zu komponieren, liest sich wie ein klassischer... Weiterlesen »

Kakkmaddafakka – KMF

18. April 2016
Kakkmaddafakka – KMF

Da sind sie ja wieder – die Norweger mit dem schönsten Bandnamen der Welt! Kakkmaddafakka haben sich ganze drei Jahre mit der Veröffentlichung ihres neuen Albums „KMF“ Zeit gelassen. Man hatte sich an den tanzbaren, charmant rüpelhaften Indiepop gewöhnt und nicht minder erwartungsvoll auf eine Fortsetzung der Bergen-Disco gewartet. Wenn Kakkmaddafakka eins können, dann... Weiterlesen »

Starwalker – dto.

5. April 2016
Starwalker – dto.

Jean-Benoit Dunckel (Air) und Barði Jóhannsson (Bang Gang, Lady & Bird) machen zusammen Musik. Bereits vor zwei Jahren veröffentlichten sie unter dem wohlklingenden Namen Starwalker ihre erste EP „Losers Can Win“. Gelobt, gefeiert und vielleicht doch als einmalige Kollaboration abgetan, legt das Duo nun sein erstes Studioalbum vor. Denn weitere gemeinsame Arbeiten waren von... Weiterlesen »