Suche

"noise" Tag Archiv

Pulled Apart By Horses – The Haze

20. April 2017
Pulled Apart By Horses – The Haze

Ok, Album Nummer vier. Pulled Apart By Horses stehen für ein ziemlich aktives Tourleben, Krawall und ebenso krawallige Musik. Nun bleibt aber die Zeit nicht stehen, Musik bahnt sich ihren Weg. Und so auch der der Briten. „The Haze“ knüpft an die vorangegangenen Veröffentlichungen an. Mit dem harschen Gerüpel ihrer Anfänge hat das zugegebenermaßen... Weiterlesen »

Dolores Haze – The Haze Is Forever

11. September 2016
Dolores Haze – The Haze Is Forever

Vladimir Nabokovs Roman „Lolita“ und der damit ausgelöste Skandal ebbt auch Jahrzehnte nach seinem Erscheinen nicht ab. Und irgendwie scheint es fast bizarr, dass sich bisher Niemand den Namen der Hauptprotagonistin zu eigen gemacht hat. Zumindest bis vor wenigen Jahren. Dolores Haze und der Klang der Schwedinnen treiben im selben Strom. Feminin und rotzig.... Weiterlesen »

Minor Victories – Minor Victories

10. Juli 2016
Minor Victories – Minor Victories

Das Wort Supergroup ist ja nun leider nicht immer mit Qualität verknüpft. Liest man die Namen der an Minor Victories Beteiligten, darf man jedoch beruhigt zurücksinken. Justin Lockey (Editors) plante eine noiselastige EP zu veröffentlichen und suchte hierfür Mitwirkende. Relativ schnell kamen Rachel Goswell (Slowdive), Stuart Braithwaite (Mogwai) und sein Bruder James dazu. Die... Weiterlesen »

Atari Teenage Riot – Reset (Review)

9. März 2015
Atari Teenage Riot – Reset (Review)

Eine Konstante im Musikzirkus, die sich jedem Hype entzieht und stattdessen lieber ihr eigenes Ding macht. Und das seit mehr als zwanzig Jahren. Nach einigen kürzeren und längeren Schaffenspausen zelebrieren Atari Teenage Riot auch in 2015 als unbelehrbarer Exot knochentrocken ihren rumpeligen Digital Hardcore. „Reset“ greift den typischen Atari ST-Sound auf. Musikalische Gratwanderungen und... Weiterlesen »

The History Of Apple Pie – „Feel Something“ (Review)

19. Oktober 2014
The History Of Apple Pie – „Feel Something“ (Review)

Die Geschichte vom Apfelkuchen. Zugegeben, allein der Name macht neugierig und lässt geschmackliche Sehnsüchte aufflammen. Hinter diesem ziemlich appetitlichen Bandnamen verbirgt sich jedoch keine Candypop-Formation, sondern ein Londoner Fünferpack, der mit eingängigen Indiepop-Melodien und shoegazigem Einschlag aufwartet. The History Of Apple Pie veröffentlichten erst im letzten Jahr ihr Debütalbum „Out Of View“. Zeit zum... Weiterlesen »

Atari Teenage Riot – „Modern Liars“ EP ab jetzt im Stream

28. September 2014
Atari Teenage Riot – „Modern Liars“ EP ab jetzt im Stream

Achtung – es rappelt wieder im Karton! Warum? Weil die sagenhaften Atari Teenage Riot Anfang nächsten Jahres Ihr neues Album „Reset“ in die weltweiten Plattenregale katapultieren werden. Alec Empire, Nic Endo und Rowdy Superstar haben ihre seit längerem geplante Pause verschoben. Denn seit jeher ist das Begehren nach diesem fulminanten Trio derart groß, dass... Weiterlesen »

The Notwist – Close To The Glass (Review)

23. Februar 2014
The Notwist – Close To The Glass (Review)

Neues aus Frickelhausen. The Notwist haben ihr achtes Studioalbum in aller Ruhe reifen lassen. „Close To The Glass“ nun aufzulegen sorgt schon im Voraus für ein wohliges Gefühl. In ihren Anfängen eher von Metal und Punk getragen, schlugen die Weilheimer spätestens mit „Shrink“ und „Neon Golden“ einen Weg ein, der schlichtweg für sie gemacht... Weiterlesen »

Review: Jesse Ruins – A Film

2. Juni 2013
Review: Jesse Ruins – A Film

Japan. Ambient. Sphärischer Pop. Das sind Jesse Ruins in vier Worten. Ihr erstes Album „A Film“ ist soeben weltweit erschienen. Ein Traumzyklus in zwölf Titeln. Erst im letzten Jahr veröffentlichte das Trio seine (mit 8 Tracks recht opulente) Debüt EP „Dream Analysis“. Da stand das Konzept von „A Film“ wahrscheinlich schon längst. Etwas über... Weiterlesen »

Crystal Castles: III

18. November 2012
Crystal Castles: III

Die vertonte Schizophrenie. Zuckersüß und verstörend zugleich. So lässt sich der Sound des kanadischen Duos Crystal Castles in aller Kürze vielleicht beschreiben. Gegründet 2004 in Toronto – beglücken uns Alice Glass und Ethan Kath seit jeher mit ihrem unverwechselbaren bizarren 8-Bit Noise-Elektro. Im 2 Jahresrhythmus erscheinen ihre Werke – mit „III“ nun das dritte.... Weiterlesen »

Dinosaur Jr.: I bet on sky

11. November 2012
Dinosaur Jr.: I bet on sky

Dinosaur Jr. symbolisieren so etwas wie einen alten Freund. Jemand, der einen begleitet. Und das vielleicht ein Leben lang. Man könnte viel über diese Formation erzählen, die seit 28 Jahren unsere Welt mit ihrem charmanten Alternativerock bereichert. Vielleicht beschränkt man sich aber auch auf die Essenz Ihrer Musik. Und die ist immer geerdet, nah... Weiterlesen »