Suche

"metal" Tag Archiv

Nemtheanga (PRIMORDIAL) im Gespräch

8. Februar 2008
Nemtheanga (PRIMORDIAL) im Gespräch

„…Generations of freedom, remember us, the generations of the vision…“ So die abschließenden Worte auf einer unscheinbaren Plakette im Dubliner Garden of Remembrance. Diese Stimmen, namenlose Tote, sind vergessen. Und doch erinnern sie einig an den jahrhunderte andauernden Freiheitskampf Irlands und dessen Opfer… Vokalist und Textschreiber Nemtheanga ist einer, der ebenfalls erinnert. Erinnert an... Weiterlesen »

PRIMORDIAL: „Where is the fighting man…?“

23. Januar 2008
PRIMORDIAL: „Where is the fighting man…?“

…fragt eine markante Zeile aus „Empire Falls“, dem Opener des mittlerweile schon siebten PRIMORDIAL-Albums „To the Nameless Dead“. Und nicht nur dieser Track schlägt ein wie eine Bombe: Das gesamte Album, im November letzten Jahres erschienen, stieß von allen Seiten auf fantastische Resonanz: Presse und Fans sind begeistert, die Band wird in diesem Jahr... Weiterlesen »

Robin Staps spricht über THE OCEANs „Precambrian“

14. Januar 2008
Robin Staps spricht über THE OCEANs „Precambrian“

Mit „Precambrian – Proterozoic“ hat das 26-köpfige(!) Berliner The Ocean-Kollektiv für mich definitiv eines – wenn nicht DAS! – Album des Jahres 2006 geschaffen (Rezension siehe LINK): Was durch die Auflistung der ersten geologischen Perioden unseres Planeten (diese bildet sozusagen die Tracklist) zunächst menschenfeindlich anmutet, stellt sich im Laufe dieses Albums immer mehr als... Weiterlesen »

Lust auf At the Gates-Stahl?

11. Januar 2008
Lust auf At the Gates-Stahl?

Nein, an dieser Stelle bewerbe ich nicht die Wacken-Reunion der Schwedentod-Legende, vielmehr möchte ich mich einer jungen Thüringer Kombo widmen, die durchaus das Zeug hat, in die Fußstapfen der meisterlichen At the Gates zu treten. Einmal mehr, um genau zu sein, denn bereits vor gut anderthalb Jahren fiel mir der Fünfer aus Hildburghausen positiv... Weiterlesen »

Winterfest 2007 @ Cork, IE | 14.-16.12.2007

5. Januar 2008
Winterfest 2007 @ Cork, IE | 14.-16.12.2007

Eigentlich sind nur 10% der Iren roothaarig. Doch Reiseführer und Touristbüros wollen uns immer gern ein anderes Bild weismachen. Aber man stelle sich nur einmal einen rotierenden Rotschädel beim Kopfkreisen vor – kommt besonders gut mit den Reflektionen des Bühnenlichts, oder? Natürlich kam mir der Gedanke, davon ein Foto zu schießen, erst beim Schreiben... Weiterlesen »

Die Grabrede von ELVENKING!?

19. Dezember 2007
Die Grabrede von ELVENKING!?

Für mich fällt die Sense vorläufig das letzte mal, denn uneinsichtig, oberflächlich, an den Fragen vorbei antwortend und stellenweise auch arrogant gab sich vor kurzem ein Teil der Band im Interview… Ist es das wert? Ist das vor gut drei Monaten erschienene vierte ELVENKING-Album “The Scythe” wirklich so prima wie Label und Band selbst... Weiterlesen »

THE OCEAN: „Precambrian“ (Proterozoic)

7. Dezember 2007
THE OCEAN: „Precambrian“ (Proterozoic)

„At this time of the year the skies are mostly grey and overcast“ (The Ocean, 2007) Wer kann derzeit davon kein Lied singen? The Ocean können’s jedenfalls… tun es auch – und mehr als nur das. Doch um in des Menschen innersten Abgründen zu fischen, begibt sich dieses Kollektiv, 26 Mann und Frau stark,... Weiterlesen »

Gedanken zu PRIMORDIALs „To the Nameless Dead“

26. November 2007
Gedanken zu PRIMORDIALs „To the Nameless Dead“

…Dafür gibt es nicht mal ein passendes deutsches Wort… vielleicht nicht ohne Grund, als Deutsche/r hat man’s bekanntlich nicht leicht mit der Vaterlandsliebe. Doch eben diese „nationale Identität“, wenn man dies als Übersetzung akzeptiert, beschäftigt dieser Tage (einmal mehr, doch diesmal expliziter) die Iren von Primordial, die im trostlosen November mit „To the Nameless... Weiterlesen »

SERJ TANKIAN: „Elect the Dead“

15. November 2007
SERJ TANKIAN: „Elect the Dead“

Nun gehen sie also erst einmal getrennte Wege: die amerikanisch-armenischen Chaoten von System of a Down, die allen Konventionen bisher den blanken Hintern gezeigt haben. Ein bisschen wurde das schon im Jahr 2003 deutlich: Wer die Kreativität eines Daron Malakian oder Serj Tankian besitzt, braucht einfach mehrere Baustellen, um sich auszutoben. Weiterlesen »

„Sins of the past“: The Return of mighty HELSTAR

14. November 2007
„Sins of the past“: The Return of mighty HELSTAR

HELSTAR sind Metal-Götter. Punkt. Oder nein, besser: Ausrufezeichen! Mindestens drei Stück. Die ersten vier Alben der Texaner um Sangesgott James Rivera und Ausnahmegitarrist Larry Barragan gehören zum Großartigsten und Anbetungswürdigsten, das die Metal-Historie jemals hervorgebracht hat: „Burning star“ (1984), „Remnants of war“ (1986), „A distant thunder“ (1988) und „Nosferatu“ (1989), allein das Niederschreiben dieser... Weiterlesen »