Suche

"metal" Tag Archiv

Dong Open Air 2008 @ Neukirchen-Vluyn | 18.+19.07.2008

13. November 2008
Dong Open Air 2008 @ Neukirchen-Vluyn | 18.+19.07.2008

Ja, wir gestehen es gerne ein: Zu den absoluten Freiluft-Favoriten der RockZOOM-Redaktion gehört seit je her das DONG OPEN AIR-Festival! Keine Frage, dass wir auch in diesem Jahr wieder vor Ort waren, um diesem kleinen und sympathischen Festival unsere Aufwartung zu machen, zumal mit DARK TRANQUILLITY ein besonderer Leckerbissen auf uns wartete.. Zu einer... Weiterlesen »

GOJIRA: „The Way of All Flesh“

25. Oktober 2008
GOJIRA: „The Way of All Flesh“

Wir brauchen Bücher, die auf uns wirken wie ein Unglück, das uns sehr schmerzt, wie der Tod eines, den wir lieber hatten als uns, wie wenn wir in die Wälder verstoßen würden, von allen Menschen weg, ein Buch muß die Axt sein für das gefrorene Meer in uns. Weiterlesen »

HOLLENTHONs „Opus Magnum“ in der Track-by-Track-Attack

26. Juli 2008
HOLLENTHONs „Opus Magnum“ in der Track-by-Track-Attack

Ganz bescheiden „Opus Magnum“ heißt das dritte Werk der österreichischen und besonders eigenwillig klingenden Extrem-Metal-Formation Hollenthon. Nicht nur dass das einstige Projekt von Ex-Pungent Stenchler El Cochino aka Martin Schirenc mittlerweile zur Band angewachsen ist, vielmehr haben wir nach einer gefühlten Ewigkeit das vielbesagte dritte Album vorliegen, bei dem es sich bekanntlich herausstellen soll,... Weiterlesen »

Dornenreich: „In Luft geritzt“

25. Mai 2008
Dornenreich: „In Luft geritzt“

Allein der Titel des neuen DORNENREICH-Albums ist ein kleines Kunstwerk. „In Luft geritzt“ – denkt man über den Sinn oder Unsinn dieser Worte nach, so verfällt man unwillkürlich in philosophische Bahnen und lässt seinen Gedanken freien Lauf, malt sie in den Himmel, schreibt sie in die Wolken, ritzt sie in die Luft… Vielleicht ist... Weiterlesen »

PHARAOHs „Be gone“ in der Track-by-Track-Attack

20. April 2008
PHARAOHs „Be gone“ in der Track-by-Track-Attack

Eine der ersten Scheiben, die das noch recht junge, aber äußerst geschmackssichere Underground-Metal-Label Cruz Del Sur veröffentlichte, war das Debüt „After the fire“ (2003) einer Band aus Philadelphia namens PHARAOH. Das Interesse an dieser Formation wurde sicherlich dadurch stimuliert, dass kein Geringerer als CONTROL DENIED-Frontmann Tim Aymar das Mikro schwang. „After the fire“ war... Weiterlesen »

Rock Hard Festival geht in die nächste Runde!

6. April 2008
Rock Hard Festival geht in die nächste Runde!

Zu den etablierten Größen im Kreis der vielen Open Air-Veranstaltungen in deutschen Landen darf sich mittlerweile auch das alljährlich zu Pfingsten in Gelsenkirchen stattfindende ROCK HARD-Festival zählen. Nicht zuletzt die außergewöhnliche Location mit dem extravagant-urigen Amphitheater hat dafür gesorgt, dass diese Veranstaltung recht schnell einen festen Platz im Tourplan der Metalheads aus Nah und... Weiterlesen »

Fotos vom Winternachtstraum Festival 2008 @ Oeventrop

14. März 2008
Fotos vom Winternachtstraum Festival 2008 @ Oeventrop

Was ist das für eine Welt, in der sogar im guten alten Sauerland der Winter nicht mehr sein kaltes flockiges Versprechen einlöst. Wie gut, dass wenigstens auf das Winternachtstraum-Festival und seine Organisatoren Verlass ist und auch anno 2008 wieder einige interessante Bands in der Schützenhalle zu Oeventrop ihre Visitenkarte abgaben. Die Stimmung war gut,... Weiterlesen »

Dark Suns @ UT Connewitz, Leipzig | 08.03.2008

11. März 2008
Dark Suns @ UT Connewitz, Leipzig | 08.03.2008

Heiß erwartet, beinahe so sehr wie das dritte Album der Leipziger Progressiv-Combo DARK SUNS, war die zugehörige Release Party zum mittlerweile dritten Album der dunklen Sonnen. Von einem Panda war da die Rede, von vielen Gästen sowieso, und spätestens als vor einigen Wochen der Videoclip zum neuen Stück „The Chameleon Defect“ (oder „…Conflict“, wer... Weiterlesen »

DRACONIAN: „Turning Season Within“

5. März 2008
DRACONIAN: „Turning Season Within“

Ich kann mich noch an eine Zeit erinnern, so Mitte der Neunziger muss das gewesen sein, als mir all die gleich klingenden Gothic-Metal-Bands sowas von zum Hals raushingen, dass ich die Flucht ergriff, wenn mir eine melancholisch-feierliche Düster-Combo mit „The Beauty & The Beast“-Gesangsduo über den Weg lief. Heutzutage ist diese Band-Spezies deutlich seltener... Weiterlesen »

Ein Ausflug in die bizarre Welt asiatischer Gitarrenmusik

2. März 2008
Ein Ausflug in die bizarre Welt asiatischer Gitarrenmusik

22 Uhr abends. Mit hypnotischem Blick fixiert man seine Aufmerksamkeit auf die 10. Wiederholung von „X-Factor“. Die Lieblings-CD hat man sich auch schon zum fünften Mal heute angehört und irgendwie wird der Geschmack des kühlen Gerstensaftes zur Rechten auch öde. Neben einem liegt die Single, die dir dein Kumpel empfohlen hat, weil sie so... Weiterlesen »