Suche

"melodic metal" Tag Archiv

An einem Tisch mit Erik Ravn (WUTHERING HEIGHTS)

3. Dezember 2008
An einem Tisch mit Erik Ravn (WUTHERING HEIGHTS)

Dass vor gut einem Monat die zweite Ausgabe des ProgPower Scandinavia über die Bühne ging, mag der geneigte Stammleser sicher schon mitbekommen haben, der ein oder andere ist vielleicht sogar bis zum Absatz einer gewissen dänisch-schwedischen Band gekommen, deren Stilbeschreibung in berühmter Schubladenmanier hier mal mindestens eine Zeile füllen dürfte. Worte wie ‚melodisch‘, ‚progressiv‘,... Weiterlesen »

JON OLIVA’S PAIN: „Global Warning“

24. März 2008
JON OLIVA’S PAIN: „Global Warning“

Ich könnte heulen vor Freude! JON OLIVA schenkt uns SAVATAGE-Jüngern endlich das Album, auf das wir so lange gewartet haben: den ultimativen Nachfolger von „Gutter ballet“ und „Streets“. Doch mitnichten versucht er, die alten Klassiker zu kopieren, vielmehr ist es das Feeling jener Götterscheiben, dieser Hauch von Genie und Wahnsinn, diese überquellende Inspiration mit... Weiterlesen »

FIREWIND: „The Premonition“

24. März 2008
FIREWIND: „The Premonition“

Nach den beachtlichen Erfolgen, die FIREWIND mit „Allegiance“ erzielen konnten, einem Album, auf dem die Truppe um Gitarren-Magier Gus G. ihrem hymnischen Metal ein etwas moderneres, vielschichtigeres Gesicht gab, wirkt das neue Werk „The premonition“ zunächst fast ein wenig wie ein Schritt zurück. Vordergründig haben wir es hier nämlich mit einem höchst eingängigem, melodischem... Weiterlesen »

ORDEN OGANs „Vale“ in der Track-by-Track-Attack

21. Februar 2008
ORDEN OGANs „Vale“ in der Track-by-Track-Attack

ORDEN OGAN trafen mit ihrem Debüt-Album „Testimony A.D.“ vor jetzt inzwischen schon fast vier Jahren ziemlich genau meinen musikalischen Nerv. Diese Mischung aus Power Metal, ordentlich Bombast, Prog und dezenten Folk-Einflüssen gefiel mir außerordentlich gut und platzierte die Band ganz weit oben auf meiner Liste der Hoffnungen für die Zukunft. Sehr lange, eigentlich viel... Weiterlesen »

AVANTASIA lassen die Vogelscheuche tanzen

15. Januar 2008
AVANTASIA lassen die Vogelscheuche tanzen

Ich muss gestehen, ich hatte ja meine Zweifel, dass es Tobias Sammet mit AVANTASIA noch einmal gelingen würde, an die fantastischen beiden „Metal Opera“-Scheiben heran zu kommen, ohne sich selbst zu wiederholen oder allzu sehr in Bombast und Kitsch zu verfallen. „The scarecrow“ aber belehrt mich von der ersten Begegnung an eines Besseren. Initiale... Weiterlesen »

AXXIS: „Doom of destiny“

13. November 2007
AXXIS: „Doom of destiny“

Ganze 18 Jahre ist es jetzt schon wieder her, dass die Dortmunder Melodic Metaller AXXIS ihr gefeiertes Debüt-Album „Kingdom of the night“ unters Volk brachten. Jene Scheibe und der prächtige Nachfolger „II“ brachten der Truppe um Sänger und Gitarrist Bernhard Weiß Ruhm und Ehre ein, Klassiker wie ‚Living in a world‘, ‚Fire and ice‘,... Weiterlesen »

VOYAGER: „Univers“

1. November 2007
VOYAGER: „Univers“

Manchmal gibt es sie noch, die Momente, in denen man auf einmal das Gefühl hat, etwas ganz Besonderem, Ungewöhnlichem und Wichtigem zu lauschen. Je seltener sie werden, diese Momente, desto höher steigt ihr Wert. Darum darf ein Quintett namens VOYAGER aus dem australischen Perth auch auf keinen Fall überhört und übersehen werden. Diese faszinierende... Weiterlesen »

DERDIAN: „New Era Pt. 2 – War of the Gods“

24. September 2007
DERDIAN: „New Era Pt. 2 – War of the Gods“

Freunde gepflogener Metallgeräusche! Mit Stolz gastiere ich zum zweiten Male in Martins Metalkolumne und möchte euch nun eine meiner liebsten Italo Melodic Power Metal Heroen ans Herz aus Stahl legen! So manch einer wird sich nun angwidert abwenden, nur zu, die Liebhaber jener Melodeien machen’s sich hier bitte umso bequemer. Weiterlesen »

SHADOW GALLERY: „Prime cuts“

15. September 2007
SHADOW GALLERY: „Prime cuts“

Jeder hat wohl seine ganz speziellen, heiß und innig verehrten Lieblingsbands, die sonst kaum jemand kennt. Bei mir ist es so, dass mein Verhältnis zu solch einer Band wie SHADOW GALLERY auf seltsame Weise noch intensiver wird dadurch, dass die bezaubernde Musik dieser Gruppe um Ausnahmesänger Carl Cadden-James den allermeisten Menschen so ziemlich am... Weiterlesen »

Auf ein Neues: LION’S SHARE wieder voll im Saft

15. September 2007
Auf ein Neues: LION’S SHARE wieder voll im Saft

Der Name LION’S SHARE stand Ende der Neunziger für eine edle und anspruchsvolle Mischung aus packendem Heavy Rock und melodischem Metal. Viel zu lange war es still um diese schwedische Formation, doch in diesem Sommer gab es mit dem leidenschaftlich-energischen neuen Album „Emotional coma“ endlich wieder ein beeindruckendes Lebenszeichen. Gitarrist und Bandgründer Lars Christmansson... Weiterlesen »