Suche

"indietronic" Tag Archiv

The XX – I See You

20. Januar 2017
The XX – I See You

Wenn sich The XX zurückmelden, dann wohl kaum mit einem Paukenschlag. Nicht, dass man es ihnen nicht zutrauen würde. Allerdings passen abrupte Änderungen in Klang und Gesang nicht zu den Briten. Noch nie – und auch zukünftig nicht. Als vor knapp acht Jahren mit ihrem Debüt alles seinen Anfang nahm, rechnete kaum Jemand mit... Weiterlesen »

Karin Park – Apocalypse Pop (Review)

25. April 2015
Karin Park – Apocalypse Pop (Review)

Karin Park wurde in Schweden geboren, lebt mittlerweile in Norwegen. Sie modelt, schauspielert, komponierte den norwegischen 2013er Beitrag für den ESC und veröffentlicht seit nunmehr zwölf Jahren regelmäßig eigene Alben. Ihre Entwicklung von seichten unbeschwerten Klängen hin zu tiefgreifenderen Tönen lässt sich recht gut verfolgen, hört man sich durch ihre bisherige musikalische Laufbahn. Mit... Weiterlesen »

Das Beste zum Schluss: unsere Alben des Jahres 2014

31. Dezember 2014
Das Beste zum Schluss: unsere Alben des Jahres 2014

Mit Einschränkungen ist das ja immer so eine Sache. Darum sind Listen, in denen man seine heißgeliebte Musik limitieren muss auch der größte Feind eines jeden Musikliebhabers. Denn mal ehrlich, bei allem Lamentieren wurden dieses Jahr dann doch ganz fabelhafte Alben unters Volk gebracht. Was uns wiederum zu der Feststellung führt, dass Listen eigentlich... Weiterlesen »

We Have Band @ Lido, Berlin | 30.09.2014

7. Oktober 2014
We Have Band @ Lido, Berlin | 30.09.2014

In der Presseankündigung zum Tourneestart von We Have Band hieß es ganz überschwänglich, dass es bei dem Dreiergespann aus England auf einem Konzert wild zugeht – es wird „gesungen, gesprungen und getanzt“. Das sind natürlich schon einmal ziemlich attraktive Voraussetzungen für einen abendlichen Club-Abstecher. Doch wissen wir auch, können sich allzu euphorische Versprechen manchmal... Weiterlesen »

The Ramona Flowers „Dismantle And Rebuild“ (Review)

2. August 2014
The Ramona Flowers „Dismantle And Rebuild“ (Review)

Falsettgesang und eingängige Indietronic-Klänge. The Ramona Flowers nutzen den Sommer, um ihr Debütalbum „Dismantle And Rebuild“ unter die Leute zu bringen. Anfängertum kann man ihnen jedenfalls nicht anlasten. Einige Singles und ihr Support für Größen wie den Bombay Bicycle Club, Bastille, Lamb und Foxes, sowie Remixe von alt-J, Hotchip oder Everything Everything  sorgten dafür,... Weiterlesen »

The Notwist – Close To The Glass (Review)

23. Februar 2014
The Notwist – Close To The Glass (Review)

Neues aus Frickelhausen. The Notwist haben ihr achtes Studioalbum in aller Ruhe reifen lassen. „Close To The Glass“ nun aufzulegen sorgt schon im Voraus für ein wohliges Gefühl. In ihren Anfängen eher von Metal und Punk getragen, schlugen die Weilheimer spätestens mit „Shrink“ und „Neon Golden“ einen Weg ein, der schlichtweg für sie gemacht... Weiterlesen »