Suche

"indie" Tag Archiv

Francis – Marathon

17. Februar 2016
Francis – Marathon

Schon mal eine Platte gehört und sich direkt zuhause gefühlt? Francis aus Falun haben mit „Marathon“ ihr erstes Album über Schwedens Grenzen hinaus veröffentlicht. Und das verströmt vom ersten Titel an eine positiv luftige Atmosphäre. Die Mischung aus Indiepop, Folk und elektronischen Elementen taucht die Umgebung in ein weichgezeichnetes Licht, das keinen Raum für... Weiterlesen »

Savages – Adore Life

10. Februar 2016
Savages – Adore Life

Als vor drei Jahren mit dem Debüt „Silence Yourself“ eine Welle der Zuneigung über den Londoner Vierer hinwegrollte, waren sie selbst wahrscheinlich am meisten davon überrascht. Ihr Geschick, rasende Postpunk-Orgien mit tiefgreifenden Zwischentönen zu paaren, war schlichtweg beeindruckend. Um Erfolg und alles damit Verbundene legten Savages jedoch keinen Wert. Es folgten eine ausgedehnte Tour... Weiterlesen »

Tindersticks – The Waiting Room (Review)

9. Februar 2016
Tindersticks – The Waiting Room (Review)

Die Briten um Stuart A. Staples gönnen sich bekanntermaßen selten eine Pause. Zuviel strömt auf die Tindersticks herein, als dass diese Eindrücke lange unter Verschluss gehalten werden können. Neben ihren ganz wunderbaren Studioalben, verschlägt es sie immer wieder in alle erdenklichen Kunstrichtungen. Soundtracks, Livemitschnitte, Filmmusik, oder auch die beklemmende Klanginstallation „Ypres“ für das belgische... Weiterlesen »

Eliot Sumner – Information (Review)

9. Februar 2016
Eliot Sumner – Information (Review)

Vor sechs Jahren veröffentlichte eine junge Frau ihr Debüt unter dem Pseudonym „I Blame Coco“. Und obgleich man vorher noch nie etwas von ihr gehört hatte, war da etwas in ihrem Sound und vor allem in ihrer Stimme, das einem so verdammt bekannt vorkam. Eine Rechercheeinheit später wusste man warum. Eliot Sumner aka I... Weiterlesen »

Maximo Park @ Kesselhaus, Berlin | 07.12.2015

15. Dezember 2015
Maximo Park @ Kesselhaus, Berlin | 07.12.2015

Sie gehören zu den „Mitbegründern“ der „Class of 2005“: Maximo Park. In jenem Jahr gelangten die Debütalben besonders wegweisender Indie Rock-Bands aus dem Vereinten Königreich ans Tageslicht. Kaum zu glauben, aber auch die Veröffentlichung des Maximo Park-Debüts „A Certain Trigger“ liegt mittlerweile eine ganze Dekade zurück. Fünf Studioalben haben sie mittlerweile auf dem Buckel... Weiterlesen »

Bloc Party @ Astra, Berlin | 29.11.2015

12. Dezember 2015
Bloc Party @ Astra, Berlin | 29.11.2015

Bloc Party, eine der ganz großen Bands der britischen Indie-Szene, stehen in den Startlöchern, Anfang 2016 ihr neues Album „Hymns“ zu veröffentlichen. Dass sich die Fans noch ein wenig gedulden müssen, ist für die Band kein Grund nicht auf Tour zu gehen und so schauten sie vor einigen Tagen im Astra in Berlin vorbei,... Weiterlesen »

John Grant @ Postbahnhof, Berlin | 26.11.2015

9. Dezember 2015
John Grant @ Postbahnhof, Berlin | 26.11.2015

John Grant ist ein Musiker von der Sorte, der es zu Unrecht noch nicht zu Weltruhm gebracht hat. Gewiss verdient er es, immerhin verfügt er unbestreitbar über Lieblingssängerqualitäten. Doch wahrscheinlich ist es genau so richtig, wie es gekommen ist. Der leidenschaftliche Musiknarr, der Geheimtipp-Jäger kommt an ihm nicht vorbei, die große Masse vergnügt sich... Weiterlesen »

Correatown – Embrace The Fuzzy Unknown (Review)

30. November 2015
Correatown – Embrace The Fuzzy Unknown (Review)

Dreampop ist für gewöhnlich ein schönes Stück losgelöster Trägheit. Ein Schwimmen mit dem Strom, sich treiben lassen. Diesen musikalischen Tagtraum mit der Realität zu paaren lässt bei Correatowns neuem Album „Embrace The Fuzzy Unknown“ ganz neue verschlungene Pfade erwachen. Andrea Correa schrieb und sammelte die Songs hierfür über drei Jahre hinweg. Sie tourte durch... Weiterlesen »

Xul Zolar – Tides (EP)

20. Oktober 2015
Xul Zolar – Tides (EP)

Da sind sie ja wieder! Knapp ein Jahr nach ihrer letzten Single „Ilajaly“ und der Ankündigung des ersten Longplayers gibt´s von der besten Kölner Band Xul Zolar wenigstens eine neue EP. „Tides“ beinhaltet neben einer der wohl größten Indiepop-Nummern „Hex“ und „Ilajaly“ zwei weitere neue Songs. „Slow Gleam“ leitet die EP entrückt und gluckernd... Weiterlesen »

Berlin Independent Night | 26.09.2015

5. Oktober 2015
Berlin Independent Night | 26.09.2015

Die Berlin Independent Night und das Reeperbahnfestival in Hamburg fielen dieses Mal auf ein Wochenende. Wir haben uns für ersteres entschieden und sollten diese Wahl nicht bereuen. Das B.I.N. – wie es in der Kurzfassung so schön heißt – ging dieses Jahr in die sechste Runde und wie immer gab es in den besten... Weiterlesen »