Suche

"indie" Tag Archiv

Jacob Bellens @ Lido, Berlin | 18.03.2016

24. März 2016
Jacob Bellens @ Lido, Berlin | 18.03.2016

Jacob Bellens klingt wie ein Bär, der sich gerade über einen großen Topf Honig hergemacht hat. Seine Stimme kommt umwerfend wild und weich zugleich daher, und obendrauf ist der Sänger, den ihr vielleicht als Frontmann von I Got You On Tape kennt, mit einem unglaublichen Songwriter-Talent gesegnet. Man könnte ohne große Umschweife behaupten, dass... Weiterlesen »

Holy Esque – At Hope´s Ravine

8. März 2016
Holy Esque – At Hope´s Ravine

Holy Esque verzückten bereits letzten Sommer mit ihrer EP „Submission“. Die Menge aus altbekannten Soundstrukturen wirkte keinesfalls piefig, sondern lebte trotz zahlreicher Parallelen zu Indiegrößen, die jetzt nicht namentlich erwähnt werden, von einer ganz eigenen Magie. Nun veröffentlichen die Schotten ihr Debütalbum „At Hope´s Ravine“. Und der Zauber geht in die nächste Runde. Wieder... Weiterlesen »

Boy & Bear @ Heimathafen, Berlin | 06.03.2016

8. März 2016
Boy & Bear @ Heimathafen, Berlin | 06.03.2016

Boy & Bear können eines am besten: Menschen auf einem Konzert mitreißen. Ihre dritte Scheibe „Limit of Love“ ist erst im Herbst 2015 erschienen und nach einem exklusiven herbstlichen Abstecher in den Privatclub in Berlin zog es sie nun wieder in größere Gefilde: in den Heimathafen. Schon vor zwei Jahren als wir sie erstmals... Weiterlesen »

Wellness – Immer immer

24. Februar 2016
Wellness – Immer immer

Wo ist es am schönsten? Am Rhein natürlich! Und weil dort immer die Sonne scheint, sich entspannte Sommernächte durch das ganze Jahr ziehen und Köln seit jeher als Surfer-Hochburg gilt, kann man den Sound von Wellness Debütalbum „Immer immer“ in all jenen Attributen wiederfinden. Zugegeben, in Köln regnet es mehr, als dass die Sonne... Weiterlesen »

Francis – Marathon

17. Februar 2016
Francis – Marathon

Schon mal eine Platte gehört und sich direkt zuhause gefühlt? Francis aus Falun haben mit „Marathon“ ihr erstes Album über Schwedens Grenzen hinaus veröffentlicht. Und das verströmt vom ersten Titel an eine positiv luftige Atmosphäre. Die Mischung aus Indiepop, Folk und elektronischen Elementen taucht die Umgebung in ein weichgezeichnetes Licht, das keinen Raum für... Weiterlesen »

Savages – Adore Life

10. Februar 2016
Savages – Adore Life

Als vor drei Jahren mit dem Debüt „Silence Yourself“ eine Welle der Zuneigung über den Londoner Vierer hinwegrollte, waren sie selbst wahrscheinlich am meisten davon überrascht. Ihr Geschick, rasende Postpunk-Orgien mit tiefgreifenden Zwischentönen zu paaren, war schlichtweg beeindruckend. Um Erfolg und alles damit Verbundene legten Savages jedoch keinen Wert. Es folgten eine ausgedehnte Tour... Weiterlesen »

Tindersticks – The Waiting Room (Review)

9. Februar 2016
Tindersticks – The Waiting Room (Review)

Die Briten um Stuart A. Staples gönnen sich bekanntermaßen selten eine Pause. Zuviel strömt auf die Tindersticks herein, als dass diese Eindrücke lange unter Verschluss gehalten werden können. Neben ihren ganz wunderbaren Studioalben, verschlägt es sie immer wieder in alle erdenklichen Kunstrichtungen. Soundtracks, Livemitschnitte, Filmmusik, oder auch die beklemmende Klanginstallation „Ypres“ für das belgische... Weiterlesen »

Eliot Sumner – Information (Review)

9. Februar 2016
Eliot Sumner – Information (Review)

Vor sechs Jahren veröffentlichte eine junge Frau ihr Debüt unter dem Pseudonym „I Blame Coco“. Und obgleich man vorher noch nie etwas von ihr gehört hatte, war da etwas in ihrem Sound und vor allem in ihrer Stimme, das einem so verdammt bekannt vorkam. Eine Rechercheeinheit später wusste man warum. Eliot Sumner aka I... Weiterlesen »

Maximo Park @ Kesselhaus, Berlin | 07.12.2015

15. Dezember 2015
Maximo Park @ Kesselhaus, Berlin | 07.12.2015

Sie gehören zu den „Mitbegründern“ der „Class of 2005“: Maximo Park. In jenem Jahr gelangten die Debütalben besonders wegweisender Indie Rock-Bands aus dem Vereinten Königreich ans Tageslicht. Kaum zu glauben, aber auch die Veröffentlichung des Maximo Park-Debüts „A Certain Trigger“ liegt mittlerweile eine ganze Dekade zurück. Fünf Studioalben haben sie mittlerweile auf dem Buckel... Weiterlesen »

Bloc Party @ Astra, Berlin | 29.11.2015

12. Dezember 2015
Bloc Party @ Astra, Berlin | 29.11.2015

Bloc Party, eine der ganz großen Bands der britischen Indie-Szene, stehen in den Startlöchern, Anfang 2016 ihr neues Album „Hymns“ zu veröffentlichen. Dass sich die Fans noch ein wenig gedulden müssen, ist für die Band kein Grund nicht auf Tour zu gehen und so schauten sie vor einigen Tagen im Astra in Berlin vorbei,... Weiterlesen »