Suche

"Indie Rock" Tag Archiv

The Big Moon: gewinnt Tickets für Hamburg, Berlin und Köln

2. Mai 2017
The Big Moon: gewinnt Tickets für Hamburg, Berlin und Köln

The Big Moon stammen aus London und sind vor gut einem Jahr mit einem lauten Knall und einem rollenden Riff als Intro wie aus dem Nichts erschienen. Frontfrau und Songschreiberin Jules Jackson, Soph Nathan (Gitarre, Gesang), Celia Archer (Bass, Gesang) und Fern Ford (Schlagzeug) haben sich erst kurz vorher kennengelernt. Jackson hatte Palma Violets... Weiterlesen »

Communions – Blue

24. Februar 2017
Communions – Blue

Communions präsentieren mit „Blue“ ihr erstes Album. Vorausgeschickt wurden bereits zwei EPs, auf denen die Dänen New Wave-lastigen Postpunk zelebrierten. Die Leiden und Wirrungen des Heranwachsens inbegriffen. Ungeschliffen, dunkel und rauh war ihr Sound, der sich nun mit ihnen selbst weiterentwickelt hat. Das Unwirsche tritt in den Hintergrund und macht Platz für eingängige Melodien,... Weiterlesen »

Cloud Nothings – Life Without Sound

11. Februar 2017
Cloud Nothings – Life Without Sound

Die Pausen zwischen den Veröffentlichungen werden länger. Lag die Schlagzahl der Cloud Nothings zu Beginn noch bei einem Jahr, vergingen zuletzt knapp drei, bevor das neue Album abgeschlossen war. „Life Without Sound“ ist ein Déjà-vu und Neuland zugleich. Dylan Baldi wird sich scheinbar niemals in gängige Klischees pressen lassen – und bleibt sich dennoch... Weiterlesen »

Vita Bergen @ Lido, Berlin | 19.01.2017

22. Januar 2017
Vita Bergen @ Lido, Berlin | 19.01.2017

Vita Bergen kommen aus Schweden und sind sowas wie ein „ganz heißes Ding“ im Indie-Zirkus. Es gibt nicht wenige die behaupten, dass sie in gewisser Hinsicht Arcade Fire das Wasser reichen können. Was sie auf alle Fälle haben: eine beachtliche Anzahl Hits mit ordentlich Tanzpotenzial im Gepäck. Nur einer der Gründe warum das Lido... Weiterlesen »

Pixies @ Zitadelle Spandau, Berlin | 18.07.2016

28. Juli 2016
Pixies @ Zitadelle Spandau, Berlin | 18.07.2016

Ach, da waren sie wieder: Die guten alten Pixies, die Band, die als eine der einflussreichsten amerikanischen Indie Rock-Bands (wenn man ihren unvergleichbaren Stil mal auf zwei Wörter komprimiert) durchgeht. Kommerziell gesehen gab es größere, doch genau vermeintlich jene – von Nirvana bis Radiohead – schauten voller Hingabe zu den Pixies auf. Sie dienten... Weiterlesen »

Nada Surf – You Know Who You Are

31. März 2016
Nada Surf – You Know Who You Are

In den frühen Neunzigern gegründet, hatten Nada Surf das (Un) Glück, durch einen einzigen Titel zu weltweitem Ruhm zu gelangen. „Popular“ hat mittlerweile zwar einen meterlangen Bart, ist aber immer noch ganz gut hörbar. Der Klasse, welche die New Yorker bis heute kennzeichnet, wurde der Song jedoch nie gerecht. Nada Surf waren schon immer... Weiterlesen »

Sunflower Bean – Human Ceremony

28. März 2016
Sunflower Bean – Human Ceremony

Manche Alben hallen lange Zeit nach, während andere recht schnell wieder in der Versenkung verschwinden. Sunflower Bean blicken trotz kurzem Wirken bereits auf eine beachtliche Summe an Live-Aktivitäten und eine EP („Show Me Your Seven Secrets“) zurück. Es war daher nur eine Frage der Zeit bis das Trio aus dem New Yorker Umland sein... Weiterlesen »

Holy Esque – At Hope´s Ravine

8. März 2016
Holy Esque – At Hope´s Ravine

Holy Esque verzückten bereits letzten Sommer mit ihrer EP „Submission“. Die Menge aus altbekannten Soundstrukturen wirkte keinesfalls piefig, sondern lebte trotz zahlreicher Parallelen zu Indiegrößen, die jetzt nicht namentlich erwähnt werden, von einer ganz eigenen Magie. Nun veröffentlichen die Schotten ihr Debütalbum „At Hope´s Ravine“. Und der Zauber geht in die nächste Runde. Wieder... Weiterlesen »

Savages – Adore Life

10. Februar 2016
Savages – Adore Life

Als vor drei Jahren mit dem Debüt „Silence Yourself“ eine Welle der Zuneigung über den Londoner Vierer hinwegrollte, waren sie selbst wahrscheinlich am meisten davon überrascht. Ihr Geschick, rasende Postpunk-Orgien mit tiefgreifenden Zwischentönen zu paaren, war schlichtweg beeindruckend. Um Erfolg und alles damit Verbundene legten Savages jedoch keinen Wert. Es folgten eine ausgedehnte Tour... Weiterlesen »

Yukon Blonde @ Musik & Frieden, Berlin | 13.12.2015

22. Dezember 2015
Yukon Blonde @ Musik & Frieden, Berlin | 13.12.2015

Yukon Blonde machen einen platt. Sie sind einerseits etwas für den Pschedelic-Romantiker, genauso kann der Synthesizer-Tanzfan mit ihnen glücklich werden. Ziemlich glücklich sogar. Ihr aktuelles Album „On Blonde“ ist geradezu eine Granate, wir würden sogar so weit gehen, es als eines der besten Alben des Jahres zu bezeichnen. Sie sind und bleiben wohl ein... Weiterlesen »