Suche

"grunge" Tag Archiv

Cloud Nothings – Life Without Sound

11. Februar 2017
Cloud Nothings – Life Without Sound

Die Pausen zwischen den Veröffentlichungen werden länger. Lag die Schlagzahl der Cloud Nothings zu Beginn noch bei einem Jahr, vergingen zuletzt knapp drei, bevor das neue Album abgeschlossen war. „Life Without Sound“ ist ein Déjà-vu und Neuland zugleich. Dylan Baldi wird sich scheinbar niemals in gängige Klischees pressen lassen – und bleibt sich dennoch... Weiterlesen »

Sauropod – Roaring At The Storm

6. Oktober 2016
Sauropod – Roaring At The Storm

Grunge, Sleaze, Garagerock, Punk – das alles zusammen und dann noch aus Norwegen. Das klingt erstmal ziemlich bizarr, denn Stilmix im Überfluss zu etwas zu komprimieren, das sich auch noch gut anhört, das kann nicht jeder. Und dann kommt da ein Trio daher, packt 11 Titel in knapp 28 Minuten und entfesselt einen so... Weiterlesen »

The Smashing Pumpkins – Monuments To An Elegy (Review)

24. Dezember 2014
The Smashing Pumpkins – Monuments To An Elegy (Review)

Selten habe ich mich so schwer damit getan eine Platte zu rezensieren. Wir reden hier schließlich von Jugendhelden, die mit Alben wie „Gish“, „Siamese Dream“ und „Mellon Collie And The Infinite Sadness“ ein komplettes Leben geprägt haben. Und das zahlreicher Anderer ebenso. Nun sind seit der Veröffentlichung jener Meisterwerke etliche Jahre vergangen, The Smashing... Weiterlesen »

Foo Fighters: neues Album im November

12. August 2014
Foo Fighters: neues Album im November

Seit der letzten Veröffentlichung in Form von „Wasting Light“ vor drei Jahren ist es um die Foo Fighters ruhig geworden. Allerdings ist das alles andere als ein schlechtes Omen. Denn mit „Sonic Highways“ steht nun das neue Werk der Alternative-Rocker in den Startlöchern und wird weltweit am 10. November erscheinen. Da die Zahl Acht... Weiterlesen »

Review: JAN – Abandon/Amalgamate

7. Juli 2013
Review: JAN – Abandon/Amalgamate

Neo-Grunge mit weiblichem Gesang und Shoegaze-Einschlag? Klingt nach JAN. Ihr Debütalbum „Abandon/Amalgamate“ erscheint dieser Tage endlich in Deutschland. Das Quartett wurde von Kim Talon (Eagle and Talon) verknüpft mit ihrem Umzug nach Brooklyn gegründet. Ursprünglich als Soloprojekt geplant, holte sie dann doch Lia Braswell, David Givhan und Melinda Holm dazu. Die Band war komplett... Weiterlesen »

Darling Don´t Dance: City Ghosts

31. Oktober 2012
Darling Don´t Dance: City Ghosts

Das Königreich Dänemark hat uns in diesem Jahr bereits einige bemerkenswerte Veröffentlichungen geschenkt. In diese Bande reihen sich nun auch Darling Don´t Dance ein. Ihrer Debüt-EP “Bare Frames“ aus 2009 folgte im Frühjahr das erste Full-Length Album „City Ghosts“. Das Quartett – bestehend aus Maria, Julie, Mette und ihrem Drummer Anders – steht für... Weiterlesen »

„Pearl Jam 20“ – Kinovorführung @ Cineplexx Reichsbrücke, Wien | 20.09.2011

23. September 2011
„Pearl Jam 20“ – Kinovorführung @ Cineplexx Reichsbrücke, Wien | 20.09.2011

Das Jubiläum: Die in Seattle beheimatete Rockformation Pearl Jam hat sich zu ihrem zwanzigjährigen Bestehen einiges einfallen lassen. Schon im Januar 2011 veröffentlichte sie mit „Live On Ten Legs“ eine weitere Liveplatte. Livekonzerte zum Jubiläum der ersten Veröffentlichung, dem mittlerweile millionenfach... Weiterlesen »

Neil Young @ Messe Erfurt | 09.06.2009

10. Juni 2009
Neil Young @ Messe Erfurt | 09.06.2009

Er ist mal wieder da, und das in vollem Glanze, vorwiegend verchromt, macht er doch derzeit die meisten Schlagzeilen mit der Ankündigung seines umweltfreundlichen LincVolt-Oldtimers mit Hybridantrieb. Und so ein Pilotprojekt möchte natürlich finanziert sein. Am besten mit einem neuen Album, in dem es sich nur um Autos, das Fahren an sich und die... Weiterlesen »

SAFI: „kalt“

28. Mai 2009
SAFI: „kalt“

Tuwörter mit besonderem Tuwert beginnen mit ‚r‘ und passen ganz hervorragend zu „kalt“, dem ersten Album der Leipzigerin safi, das am 19.06. erscheinen wird… Weiterlesen »

NEIL YOUNG: „Everybody Knows This Is Nowhere“ (14. Mai 1969)

14. Mai 2009
NEIL YOUNG: „Everybody Knows This Is Nowhere“ (14. Mai 1969)

Heute vor 40 Jahren und ein paar Wochen, irgendwo im Nirgendwo, ließ eine Band namens The Rockets ihre astralen Startversuche bleiben und sattelte auf bodenständigeres Terrain um, das den Herren Whitten, Molina und Talbot bald schon den Namen Crazy Horse einbringen sollte… Doch der verrückte Gaul in seinem einsamen Ritt dürfte nur den wenigsten... Weiterlesen »