Suche

"folk rock" Tag Archiv

Two Gallants – We Are Undone (Review)

1. März 2015
Two Gallants – We Are Undone (Review)

Das dynamische Duo aus San Francisco ist zurück: Tyson Vogel und Adam Stephens brechen nach drei Jahren die Two Gallants-Funkstille. „We Are Undone“ folgt auf das hochgelobte „The Bloom And The Blight“, schließt Lücken ohne selbst unfertig zu klingen. Viel Zeit lassen sie sich ja gerne. Und solange das Endergebnis stimmt, ist einem intensiven... Weiterlesen »

Cub & Wolf – Cub & Wolf (Review)

13. Januar 2015
Cub & Wolf – Cub & Wolf (Review)

Das Wuppertaler Label Stargazer Records hat über die letzten Jahre hinweg eine feine Sammlung an Alt-Country- bzw. Folk-Rock-Bands aus Malmö um sich geschart: BRING THE MOURNING ON, FALLEN TREES oder GOLDEN KANINE und GRANT CREON zum Beispiel. Von letzteren beiden Bands kommen die Freunde Linus Lindvall und Mattias Larsson, die sich auch musikalisch schon... Weiterlesen »

Erland And The Carnival – Closing Time (Review)

3. September 2014
Erland And The Carnival – Closing Time (Review)

Introvertiert, reich an melancholisch schönen Momenten, ohne Gefahr ins Unscheinbare abzudriften. Erland And The Carnival lassen auf ihrem dritten Album „Closing Time“ die frickelig feine Kirmesmusik außen vor und rücken die Songs damit in eine zerbrechliche Zwischenwelt. Der von den Orkney Inseln stammende Sänger Erland Cooper fand sich vor circa 10 Jahren mit Simon... Weiterlesen »

Review: Steaming Satellites – Slipstream

17. Februar 2013
Review: Steaming Satellites – Slipstream

Steaming Satellites schieben ihr zweites Album „Slipstream“ nach. Und ob es sich lohnt hier reinzuhören? Ja! Max Borchardt, Emanuel Krimplstätter und Matthäus Weber sind seit 2005 aktiv – und perfektionieren nun mit „Slipstream“ ihren ganz eigenen Sound, losgelöst von Vergleichen, die ihnen ja doch nicht gerecht werden. Alternativ, rockig, spacig und folkig klingt dieser... Weiterlesen »

Review: Arbouretum – Coming Out Of The Fog

12. Februar 2013
Review: Arbouretum – Coming Out Of The Fog

ARBOURETUM kommen aus dem schönen Baltimore, wo auch Bands wie die hervorragenden Wye Oak oder Future Islands ihren Ursprung haben. Und wie kann es anders sein: Auch die Tribal/Folk/Stoner Rocker Arbouretum sind beim grandiosen Label Thrill Jockey unter Vertrag und hauten unter diesem Banner Ende Januar auch schon ihr fünftes Album in den Kosmos.... Weiterlesen »

Fotos von Calexico @ Huxleys, Berlin | 23.09.2012

24. September 2012
Fotos von Calexico @ Huxleys, Berlin | 23.09.2012

Calexico sind zurück! Nach vier Jahren des Wartens ist endlich ihr neues Album „Algiers“ zu haben. Jetzt heißt es: Instrumente einpacken und Wüstensand auf den Bühnen der Welt zurücklassen. Einer der vielen Stationen: Berlin! Im ausverkauften Huxleys legte die legendäre Band um Joey Burns und John Convertino ein Desert Rock-Konzert der Extraklasse hin. Unter... Weiterlesen »

CIRCULUS haben noch Plätze frei…

14. September 2009
CIRCULUS haben noch Plätze frei…

Freunde der rotierenden Rille! Wer sich jetzt noch den Frühbucherrabatt sichert, bekommt für £50 – das sind mittlerweile keine 57 Euro mehr – seine hübsche Visage in das Faltbooklet der irgendwann erscheinenden CIRCULUS-LP „Thought Becomes Reality“ gedruckt und bekommt zwei Exemplare dieses wunderbaren Machwerkes britischen „Twisted mushroom pixie rocks“ gleich nach Hause geliefert. Ja,... Weiterlesen »

Neil Young @ Messe Erfurt | 09.06.2009

10. Juni 2009
Neil Young @ Messe Erfurt | 09.06.2009

Er ist mal wieder da, und das in vollem Glanze, vorwiegend verchromt, macht er doch derzeit die meisten Schlagzeilen mit der Ankündigung seines umweltfreundlichen LincVolt-Oldtimers mit Hybridantrieb. Und so ein Pilotprojekt möchte natürlich finanziert sein. Am besten mit einem neuen Album, in dem es sich nur um Autos, das Fahren an sich und die... Weiterlesen »

NEIL YOUNG: „Everybody Knows This Is Nowhere“ (14. Mai 1969)

14. Mai 2009
NEIL YOUNG: „Everybody Knows This Is Nowhere“ (14. Mai 1969)

Heute vor 40 Jahren und ein paar Wochen, irgendwo im Nirgendwo, ließ eine Band namens The Rockets ihre astralen Startversuche bleiben und sattelte auf bodenständigeres Terrain um, das den Herren Whitten, Molina und Talbot bald schon den Namen Crazy Horse einbringen sollte… Doch der verrückte Gaul in seinem einsamen Ritt dürfte nur den wenigsten... Weiterlesen »

NEIL YOUNG: „Fork in the Road“

3. April 2009
NEIL YOUNG: „Fork in the Road“

Fans wissen es schon lange und auf dem letzten Album „Chrome Dreams II“, Baujahr 2007, wurde es mit einem vielsagenden Artwork und dem Song „Boxcar“ nochmals richtig deutlich: Neil Young ist Autofreak; insbesondere Oldtimer haben es ihm angetan. Das mag im Angesicht seiner Ökoeinstellung – Stichwort „Be the Rain“ vom Konzeptalbum „Greendale“ („We got... Weiterlesen »