Suche

"england" Tag Archiv

Wild Beasts – Present Tense (Review) – Rockzoom

25. Februar 2014
Wild Beasts – Present Tense (Review) – Rockzoom

Die Briten um Wild Beasts folgen ihrem eigenen Algorithmus. Mit jeder Veröffentlichung kommt ein weiteres Jahr hinzu, welches für das Fertigstellen eines neuen Albums benötigt wird. Umso gespannter wartete man auf „Present Tense“, den Nachfolger von „Smother“. Bereits 2002 begannen Hayden Thorpe und Ben Little – damals noch unter dem französischen Wortspiegel zu Wild... Weiterlesen »

Savages live @ Kesselhaus, Berlin | 22.11.2013

24. November 2013
Savages live @ Kesselhaus, Berlin | 22.11.2013

Dem Mythos der Vergangenheit nachgehen: Das haben viele versucht, meistens blieb es beim bloßen Abkupfern. Eine Band, die stilistisch in einem Atemzug genannt wird mit Siouxsie and the Banshees oder Joy Division ist SAVAGES aus London. Und sie scheinen so einiges besser zu machen als die besagten Musiker, denen man schamloses Kopieren nachsagt. Die... Weiterlesen »

Review: Babyshambles – Sequel To The Prequel

1. September 2013
Review: Babyshambles – Sequel To The Prequel

Von Pinguinen, Minenfeldern und Dr. No. Peter Doherty und seine Babyshambles schenken uns mit „Sequel To The Prequel“ ihr bisher bestes Album. Seit „Shotter´s Nation“ sind sechs Jahre vergangen – da wird unverhofft und ohne große Vorankündigung das dritte offizielle Album der Shambles veröffentlicht. Wer hätte damit noch gerechnet? 2009 folgte mit Dohertys Solo-Werk... Weiterlesen »

Review: White Lies – Big TV

16. August 2013
Review: White Lies – Big TV

Erst 2009 haben sie ihr Debüt abgeliefert, seitdem im 2-Jahrestakt Alben veröffentlicht. Nun kehren White Lies mit „Big TV“ im Gepäck zurück. Ein Album, das sich thematisch mit dem schönen Schein der Gesellschaft befasst. Eine Reise durch Oberflächlichkeiten, monetäre Höhenflüge – und dem Verlangen nach all diesen Trugbildern. Einige emotionale Täuschungen später landet man... Weiterlesen »

British Sea Power live @ Postbahnhof, Berlin | 27.06.2013

30. Juni 2013
British Sea Power live @ Postbahnhof, Berlin | 27.06.2013

Irgendwie hat sich noch niemand so recht getraut für British Sea Power eine Schublade aufzumachen. Das mag daran liegen, dass sich ihr Sound wenn überhaupt nur schemenhaft beschreiben lässt. Auch mit ihrem brandneuen Album “Machineries Of Joy” vollziehen sie keine stilistische Kehrtwende. So pendelt man weiterhin eifrig zwischen Pop und Krautrock. Ganz spannend fallen... Weiterlesen »

Review: John Parish – Screenplay

14. April 2013
Review: John Parish – Screenplay

John Parish: Musiker, Komponist, Multiinstrumentalist und Produzent. Sein drittes Studioalbum „Screenplay“ steht in den Startlöchern. Parish mag vielen vor allem durch seine Kooperationen mit PJ Harvey bekannt sein. In den 80er Jahren musizierten sie bereits in der Formation Automatic Dlamini zusammen. Spätere gemeinsame Projekte – wie beispielsweise das 2009er Album „A woman a man... Weiterlesen »

Review: British Sea Power – Machineries Of Joy

4. April 2013
Review: British Sea Power – Machineries Of Joy

British Sea Power. Eine gar umtriebige, facettenreiche Band. Ihr neues Album „Machineries Of Joy“ erschien soeben und übertrifft mühelos alle Erwartungen. Die Formation um Sänger Yan Scott Wilkinson verteidigt nach wie vor ihren Independent – Status. British Sea Power liefern mittlerweile seit über 10 Jahren (regelmäßig) großartigen poppigen Rock mit Krautrockeinschlag ab, der in... Weiterlesen »

Review: Palma Violets – 180

25. Februar 2013
Review: Palma Violets – 180

Vier Jungs aus London: Palma Violets Debütalbum „180“ wurde schon lange vor seiner Veröffentlichung bejubelt. Das aus Sam Fryer ( Vocals, Gitarre), Chilli Jesson Vocals, Bass), Pete Mayhew (Keyboards) und Will Doyle (Drums) bestehende Quartett wurde erst 2011 gegründet. Der NME wählte die Palma Violets bereits im letzten Jahr zur besten britischen Band. Der... Weiterlesen »

Skunk Anansie + The Jezabels live @ Columbiahalle, Berlin | 16.11.2012

21. November 2012
Skunk Anansie + The Jezabels live @ Columbiahalle, Berlin | 16.11.2012

SKUNK ANANSIE waren Ende der Neunziger so etwas wie die Helden unserer Teenager-Jahre. Der allgemeine Stempel Alternative Rock ließ sich schlecht verwischen, wenngleich die Band aus England gerne mal nach vorn und hinten auszubrechen vermochte. Mal ging es eher funky, mal heavy oder gar ultra-sanft zur Sache. 2001 dann der Bruch. Frontfrau Skin machte... Weiterlesen »

Archive @ Huxleys, Berlin | 30.10.2012

4. November 2012
Archive @ Huxleys, Berlin | 30.10.2012

Archive gehören zu dem besten, was es im Bereich Progressive (Trip) Rock je gegeben hat. Auch wenn sie in ihrem Heimatland England vergleichsweise eine kleine Nummer sind, sorgen sie seit vielen Jahren in Ländern wie Frankreich und Deutschland für allerhand Aufsehen. Zurecht. Die Ankündigung eines neuen Albums setzt jedes Mal ein Vorknistern frei. Und... Weiterlesen »