Suche

"england" Tag Archiv

Depeche Mode – Spirit

11. April 2017
Depeche Mode – Spirit

Was passiert eigentlich, wenn eine Band ihr vierzehntes Album veröffentlicht? Zwischen dem ersten und eben diesem liegen mitunter Jahrzehnte, Wandlungen, Kehrtwenden, Todesstoß und Wiederauferstehung. Zumindest wenn man von Depeche Mode spricht. Kaum etwas, das sie in ihrem Lebenslauf nicht mitnahmen. Musikalisch und menschlich gesehen. Hoch fliegen, tief fallen. Songs für die Ewigkeit paaren sich... Weiterlesen »

PJ Harvey @ Palladium, Köln | 15.10.2016

19. Oktober 2016
PJ Harvey @ Palladium, Köln | 15.10.2016

Mit jedem neuen Album hebt sich PJ Harvey auf eine neue Stufe, erfindet sich neu. Sich zu wiederholen, käme für sie nicht in Frage. Wo auf ihrem mit dem Mercury Prize prämierten Werk „Let England Shake“ (2011) noch die Autoharp das augenscheinliche Instrument war, zieht auf „The Hope Six Demolotion Project“ nun triumphal das... Weiterlesen »

Oscar – Cut And Paste

1. Juni 2016
Oscar – Cut And Paste

Passend zu den ersten lauen Frühsommernächten des Jahres erscheint mit „Cut And Paste“ das erste Album von Oscar. Stilmix und britische Lässigkeit inklusive. Ach ja, und die Britpop-lastige Grundstimmung macht das, was sie am Besten kann: ins Ohr gehen. Oscar Scheller veröffentlicht bereits seit einigen Jahren immer wieder vereinzelt Songs. Der Ruhm ließ bisher... Weiterlesen »

James Bay @ Columbiahalle, Berlin | 25.03.2016

1. April 2016
James Bay @ Columbiahalle, Berlin | 25.03.2016

James Bay schwebt seit zwei Jahren auf einer Erfolgswelle, die seinesgleichen sucht. Eigentlich begann der Singer/Songwriter, der so eine Art Blues Pop zelebriert, seine Karriere auf traditionelle Weise: Er spielte auf winzigen Bühnen oder auf der Straße, unter anderem in Brighton, wo er sozusagen seinen Eroberungszug startete. Sein Debüt „Chaos and the Calm“ ist... Weiterlesen »

Editors – In Dream (Review)

11. Oktober 2015
Editors – In Dream (Review)

Es wird wieder zappenduster bei den Editors. Zwei Jahre nach ihrem Indierock Album „The Weight Of Your Love“ zieht es die Briten mit „In Dream“ wieder zurück in synthiegeladene Gegenden. Eine Entscheidung, die man nicht bewusst traf, die eher im Fluss der Entstehung von allein Form annahm. Das Ergebnis eines kreativen Aufenthalts an der... Weiterlesen »

Aquilo – Human EP (Review)

29. Dezember 2014
Aquilo – Human EP (Review)

Aquilo bewiesen bereits im April, dass es manchmal nicht mehr als eine handvoll Songs braucht, um zu begeistern. Das Jahr geht mit schnellen Schritten seinem Ende entgegen. Und das Lake District-Duo steuert mit „Human“ eine weitere Wohlfühl-EP bei. Stilistisch hat sich im Vergleich zum selbstbetitelten Debüt nicht viel geändert. Große Melodien, sanfte Pianoklänge, sanfte... Weiterlesen »

We Have Band @ Lido, Berlin | 30.09.2014

7. Oktober 2014
We Have Band @ Lido, Berlin | 30.09.2014

In der Presseankündigung zum Tourneestart von We Have Band hieß es ganz überschwänglich, dass es bei dem Dreiergespann aus England auf einem Konzert wild zugeht – es wird „gesungen, gesprungen und getanzt“. Das sind natürlich schon einmal ziemlich attraktive Voraussetzungen für einen abendlichen Club-Abstecher. Doch wissen wir auch, können sich allzu euphorische Versprechen manchmal... Weiterlesen »

JACK GARRATT: auf Tour + gewinnt Tickets für Berlin-Show am 19.09.

15. September 2014
JACK GARRATT: auf Tour + gewinnt Tickets für Berlin-Show am 19.09.

Ist es etwas im britischen Wasser? Oder im Bier? Oder vielleicht sogar im nicht von allen geschätzten „Full English“-Breakfast? Man sollte auf jeden Fall mal wissenschaftlich untersuchen, warum der Strom talentierter, junger UK-Songwriter einfach nicht abreißt. Neues und aufregendes Studienobjekt wäre der 22-jährige Jack Garratt aus London, der gerade eben seine EP „Remnants“ in... Weiterlesen »

Erland And The Carnival – Closing Time (Review)

3. September 2014
Erland And The Carnival – Closing Time (Review)

Introvertiert, reich an melancholisch schönen Momenten, ohne Gefahr ins Unscheinbare abzudriften. Erland And The Carnival lassen auf ihrem dritten Album „Closing Time“ die frickelig feine Kirmesmusik außen vor und rücken die Songs damit in eine zerbrechliche Zwischenwelt. Der von den Orkney Inseln stammende Sänger Erland Cooper fand sich vor circa 10 Jahren mit Simon... Weiterlesen »

Aquilo – Aquilo EP (Review)

17. April 2014
Aquilo – Aquilo EP (Review)

Es gibt sie noch: diese kleinen Wunder, die unsere übersättigte Musikwelt dann und wann an die Oberfläche wirbelt. Aquilo sind so ein kleines Wunder. Mit ihrer gleichnamigen Debüt-EP erschaffen die beiden Briten aus dem beschaulichen Lake District innerhalb weniger Sekunden ein Gefühl, das einen wohlig in sich zusammensinken lässt. „You There“ ist einer der... Weiterlesen »