Suche

"electronic" Tag Archiv

Lea Porcelain – Hymns To The Night

6. Juli 2017
Lea Porcelain – Hymns To The Night

Offenbach, Frankfurt, Berlin, Cornwall. Irgendwo dazwischen ist das Debüt „Hymns To The Night“ von Lea Porcelain entstanden. Über Tage, Monate, mittlerweile Jahre. Immer unterwegs, um den Sog ihrer Musik zu perfektionieren, präsentieren Julien Bracht und Markus Nikolaus nun das, was sämtliche Nostalgiker der Gegenwart beruhigt aufseufzen lässt. Konkret: vielleicht das beste Album des Jahres.... Weiterlesen »

The Album Leaf – Between Waves

28. August 2016
The Album Leaf – Between Waves

Jimmy LaValles musikalische Interessen strecken sich seit jeher in alle erdenklichen Richtungen aus. Electro, Grindcore, Postrock – alles übte seinen ganz eigenen Reiz auf ihn aus. Zuletzt wandte er sich eher unaufgeregten, aber nicht minder eindrucksvollen Projekten zu. Die Zusammenarbeit mit Mark Kozelek (Red House Painters, Sun Kil Moon) darf man gerne dazuzählen. „Perils... Weiterlesen »

Hammock – Everything And Nothing

11. April 2016
Hammock – Everything And Nothing

Man hört ein Album. Man kennt die Band bisher so gar nicht. Man hört also einfach mal rein. Und dann kann man damit nicht mehr aufhören. So fühlt sich „Everything And Nothing“, die neue Platte von Hammock, in aller Kürze an. Fühlen, weil Musik auch immer ein Zusammenspiel aller Sinne ist. Eines, das Marc... Weiterlesen »

Starwalker – dto.

5. April 2016
Starwalker – dto.

Jean-Benoit Dunckel (Air) und Barði Jóhannsson (Bang Gang, Lady & Bird) machen zusammen Musik. Bereits vor zwei Jahren veröffentlichten sie unter dem wohlklingenden Namen Starwalker ihre erste EP „Losers Can Win“. Gelobt, gefeiert und vielleicht doch als einmalige Kollaboration abgetan, legt das Duo nun sein erstes Studioalbum vor. Denn weitere gemeinsame Arbeiten waren von... Weiterlesen »

Mogwai – Central Belters (Review)

17. November 2015
Mogwai – Central Belters (Review)

Es ist soweit, die zwanzig Jahre sind voll. Mogwai feiern sich selbst. Und wie könnte man das besser als in Form einer Retrospektive tun? Das fühlt sich auch viel mehr nach den Schotten an, als ein steifes Best Of Werk, das selten Begeisterung bei allen auslöst. Ein paar Hände voll Songs würden ihnen ohnehin... Weiterlesen »

The Shoes – Chemicals (Review)

8. November 2015
The Shoes – Chemicals (Review)

The Shoes zogen bereits vor sechs Jahren das erste Mal mit ihrem Debüt „Scandal“ die Aufmerksamkeit auf sich. Das Duo um Guillaume Brière und Benjamin Lebeau stellte sämtliche Albumstrukturen auf den Kopf, mixte Pop mit elektronischen Elementen, Indietronic, EDM, Hip Hop und irgendwie so allem, was ihnen zwischen die Finger kam. Ihre aktuelle Platte... Weiterlesen »

Jay-Jay Johanson – Opium (Review)

28. Juli 2015
Jay-Jay Johanson – Opium (Review)

Jay-Jay Johanson ist so Jemand, der dich mit seiner Musik schon ein ganzes Leben lang begleitet. Auch wenn du es bisher nicht wusstest. Schon seit knapp 20 Jahren ist er unterwegs, als Wanderer zwischen Realität und Traumwelt, die einzig durch seine Stimme verbunden zu sein scheint. Sein aktuelles Album „Opium“ birgt bleiernde Schwere allein... Weiterlesen »

Janosch Moldau – Minor (Review)

30. Juni 2015
Janosch Moldau – Minor (Review)

Manchen Musikern bleibt der große Durchbruch vergönnt. Mag sein, dass dies Vielen darunter herzlich egal ist. Denn nur durch Unabhängigkeit und treiben lassen ohne extreme Erwartungshaltungen entstehen wirklich gute Songs. Aber schade ist dann doch, wenn Jemand wie Janosch Moldau, der seit gut zehn Jahren ein wunderbares Album nach dem anderen vorlegt – der... Weiterlesen »

Icky Blossoms – Mask (Review)

3. Juni 2015
Icky Blossoms – Mask (Review)

Indie Rock und Synthie Pop. Das kann ganz gut funktionieren, wie Icky Blossoms auf ihrem zweiten Album „Mask“ beweisen. Das Trio aus Omaha hat es sich wahrlich nicht leicht gemacht einen würdigen Nachfolger für ihr 2012er Debüt zusammenzustellen. Beheimatet beim grandiosen Indielabel Saddle Creek gilt es nun an die erste Platte anzuknüpfen. Und das... Weiterlesen »

Public Service Brodcasting @ Postbahnhof, Berlin | 22.05.2015

26. Mai 2015
Public Service Brodcasting @ Postbahnhof, Berlin | 22.05.2015

Welch ein Zufall: Morgens startete der offizielle Vorverkauf der neuen Tour der Elektro-Legenden Kraftwerk und abends luden J. Willgoose Esq und Wrigglesworth aka Public Service Broadcasting in den ausverkauften Berliner Postbahnhof. Präsentiert wurde ihr neues Konzept-Album „The Race For Space“, welches die Anfänge der Eroberung des Weltalls zum Thema hat. Während sich J. Willgoose,... Weiterlesen »