Suche

"berlin" Tag Archiv

Travis @ Huxleys, Berlin | 23.05.2016

28. Mai 2016
Travis @ Huxleys, Berlin | 23.05.2016

Travis sind Freunde. Seit 20 Jahren veröffentlichen sie im regelmäßigen Anstand Platten – zuletzt „Everything at Once“ – und an Aufhören ist wirklich nicht zu denken. Jedes Mal, wenn man ihnen auf einem Konzert begegnet, glaubt man, dass sie auf ihrem Höhepunkt angekommen sind und dann legen sie am Ende doch noch eine Schippe... Weiterlesen »

By the Lake Festival 2016: Locations und 1. Teil des Line-Ups

23. Mai 2016
By the Lake Festival 2016: Locations und 1. Teil des Line-Ups

By the Lake, das Festival für internationale und vielseitige Musik vom 6. – 7. August in Berlin-Weißensee, freut sich die ersten fünf Bands des Line-Ups sowie die Locations der diesjährigen Ausgabe bekannt zu geben. Mit dabei diesen Sommer sind: The Master Musicians of Jajouka led by Bachir Attar, Cavern of Anti-Matter, Laid Back, Liss... Weiterlesen »

Radical Face @ silent green Kulturquartier, Berlin | 14.04.2016

21. April 2016
Radical Face @ silent green Kulturquartier, Berlin | 14.04.2016

An zwei aufeinanderfolgenden Tagen sollte das silent green Kulturquartier Berlin, ein ehemaliges Krematorium, zum Schauplatz für einen ganz feinsinnigen Künstler werden: Radical Face. Mitglieder seines Fanclubs ja, so etwas gibt es in der Tat noch – hatten beim Ticketvorverkauf Vorrang. Also konnte man sich sicher sein, dass ein jeder den Atem anhalten und der... Weiterlesen »

James Bay @ Columbiahalle, Berlin | 25.03.2016

1. April 2016
James Bay @ Columbiahalle, Berlin | 25.03.2016

James Bay schwebt seit zwei Jahren auf einer Erfolgswelle, die seinesgleichen sucht. Eigentlich begann der Singer/Songwriter, der so eine Art Blues Pop zelebriert, seine Karriere auf traditionelle Weise: Er spielte auf winzigen Bühnen oder auf der Straße, unter anderem in Brighton, wo er sozusagen seinen Eroberungszug startete. Sein Debüt „Chaos and the Calm“ ist... Weiterlesen »

Matt Corby @ Astra, Berlin | 24.03.2016

1. April 2016
Matt Corby @ Astra, Berlin | 24.03.2016

Matt Corby trat als frischgebackene Nummer Eins vor sein Publikum im ausverkauften Astra Kulturhaus in Berlin. Sein Debütalbum „Telluric“, das am 11. März erschienen ist, krallte sich direkt ganz oben in den Charts seiner australischen Heimat fest. Jedem, der mit der Vorgeschichte von Corby nicht vertraut ist, käme im Traum nicht darauf, dass dieser... Weiterlesen »

Jacob Bellens @ Lido, Berlin | 18.03.2016

24. März 2016
Jacob Bellens @ Lido, Berlin | 18.03.2016

Jacob Bellens klingt wie ein Bär, der sich gerade über einen großen Topf Honig hergemacht hat. Seine Stimme kommt umwerfend wild und weich zugleich daher, und obendrauf ist der Sänger, den ihr vielleicht als Frontmann von I Got You On Tape kennt, mit einem unglaublichen Songwriter-Talent gesegnet. Man könnte ohne große Umschweife behaupten, dass... Weiterlesen »

Boy & Bear @ Heimathafen, Berlin | 06.03.2016

8. März 2016
Boy & Bear @ Heimathafen, Berlin | 06.03.2016

Boy & Bear können eines am besten: Menschen auf einem Konzert mitreißen. Ihre dritte Scheibe „Limit of Love“ ist erst im Herbst 2015 erschienen und nach einem exklusiven herbstlichen Abstecher in den Privatclub in Berlin zog es sie nun wieder in größere Gefilde: in den Heimathafen. Schon vor zwei Jahren als wir sie erstmals... Weiterlesen »

Kodaline @ Huxleys, Berlin | 17.02.2016

26. Februar 2016
Kodaline @ Huxleys, Berlin | 17.02.2016

Kodaline sagten wir vor zwei Jahren eine große Karriere voraus, und tatsächlich haben sie einen gigantischen Schritt nach vorn gemacht seitdem ihr Debüt „In A Perfect World“ erschienen ist. Der Nachfolger „Coming Up For Air“ klang auch direkt breiter produziert, ihre neuen Songs drängten darauf, auf großen Bühnen gespielt zu werden. Im Grunde klingen... Weiterlesen »

Skunk Anansie @ Astra, Berlin | 13.02.2016

20. Februar 2016
Skunk Anansie @ Astra, Berlin | 13.02.2016

Skunk Anansie gelten als eine der besten Rockbands, die die Neunziger hervorgebracht haben – außer Acht gelassen, dass die Band bis 2009 einen achtjährigen Schönheitsschlaf einlegte. Vielleicht sind sie gerade deshalb so gut wie nie. Man merkt ihnen die Unbeschwertheit förmlich an. Auf ihrem neuen Album „Anarchytecture“, das im Januar erschien, ihrem dritten seit... Weiterlesen »

Egopusher – dto. (Review)

23. Januar 2016
Egopusher – dto. (Review)

Geige und Schlagzeug. Das funktioniert? Allem Stirnrunzeln zum Trotz: ja – und das sogar ganz fantastisch! Alessandro Giannelli und Tobias Preisig stammen aus dem Züricher Umland, leben aktuell in Berlin und fassen auf ihrem selbstbetitelten Debüt den Kern ihres bisherigen Schaffens zusammen. Aktiv sind die beiden als Egopusher schon sehr viel länger, was allein... Weiterlesen »