Suche

"alternative" Tag Archiv

Nervous Nellie – Where The Nightmare Gets In – Delta: Chapter Two & Alpha: Chapter Three (Review) EP

29. Oktober 2014
Nervous Nellie – Where The Nightmare Gets In – Delta: Chapter Two & Alpha: Chapter Three (Review) EP

Wir haben euch ja erst kürzlich auf die erste von insgesamt drei EPs hingewiesen. Nervous Nellie verwandeln sich in die Meister des schwedisch-musikalischen Häppchen-Buffets. Anstatt wie gewohnt ein komplettes Album zu veröffentlichen, entschied sich die Kombo für einen etwas extravaganteren Weg. Drei EPs in kurzer Reihenfolge, die Zusammenfassung als Longplayer dann im Dezember. Das... Weiterlesen »

The History Of Apple Pie – „Feel Something“ (Review)

19. Oktober 2014
The History Of Apple Pie – „Feel Something“ (Review)

Die Geschichte vom Apfelkuchen. Zugegeben, allein der Name macht neugierig und lässt geschmackliche Sehnsüchte aufflammen. Hinter diesem ziemlich appetitlichen Bandnamen verbirgt sich jedoch keine Candypop-Formation, sondern ein Londoner Fünferpack, der mit eingängigen Indiepop-Melodien und shoegazigem Einschlag aufwartet. The History Of Apple Pie veröffentlichten erst im letzten Jahr ihr Debütalbum „Out Of View“. Zeit zum... Weiterlesen »

Alt-J @ Lido, Berlin | 01.10.2014

8. Oktober 2014
Alt-J @ Lido, Berlin | 01.10.2014

Es war als Showcase angekündigt, es artete in ein 90-minütiges Konzert aus. Seit wenigen Tagen steht „This Is All Yours“ – das neue Werk von Alt-J – in den Regalen, was die Band zum Anlass nahm, eine exklusive Show in Berlin auf die Bretter zu legen. Unter der Flagge von Electronic Beats erlebten 500... Weiterlesen »

Esben And The Witch – A New Nature (Review)

6. Oktober 2014
Esben And The Witch – A New Nature (Review)

Das Ende von Sirenengesängen aus der Albtraumwelt. Der Aufbruch in unerforschte Gegenden der musikalischen Landkarte. Knapp zwei Jahre nach „Wash The Sins Not Only The Face“ haben Esben And The Witch schlangenartig all das abgestreift, wofür sie seit ihrer Gründung standen: verhallter Gesang, düstere Wave-Elemente und spukige Atmosphäre. Hui Buh für Erwachsene mit Hang... Weiterlesen »

Xul Zolar – neuer Song „Ilajaly“ vom anstehenden EP-Release

5. Oktober 2014
Xul Zolar – neuer Song „Ilajaly“ vom anstehenden EP-Release

Xul Zolar sind seit geraumer Zeit eine der besten deutschen Formationen im Bereich Indiepop, die angereichert mit Electronica, Math- und Postrockelementen eine Spirale von wunderbaren, nie endenden Melodien erschaffen. Die beste Band aus Köln sind sie ohnehin schon ziemlich lange. Irgendwie ist es schwer ihren Klang und das, was in ihm lebt, in Worte... Weiterlesen »

alt-J – This Is All Yours (Review)

30. September 2014
alt-J – This Is All Yours (Review)

alt-J und ihr zweites Album. Die Spannung stieg seit der Ankündigung quasi ins Unermessliche. Ihr Debüt „An Awesome Wave“ eroberte die Herzen von so ziemlich jedem Kritiker auf diesem Planeten; von Fans der Band gar nicht erst zu sprechen. Diese Mixtur aus Pop, Folk, Samples und intelligent verdrehten Beats war eine Neuorientierung des Pop.... Weiterlesen »

Weezer – Everything Will Be Alright In The End (Review)

26. September 2014
Weezer – Everything Will Be Alright In The End (Review)

Für allzu große Jubelstürme sorgten die letzten beiden Alben „Raditude“ und „Hurley“ von Weezer nicht gerade. Die berechtigte Frage ist daher: Wie soll es nun mit den einstigen College-Rock-Helden weitergehen? Im Idealfall hätte der beherzte Fan ja gerne die guten alten Zeiten zurück, einen Weezer-Sound, der irgendwo zwischen der herrlich naiven Sprödigkeit des blauen... Weiterlesen »

Nervous Nellie – Where The Nightmare Gets In – Theta: Chapter One (Review) EP

25. September 2014
Nervous Nellie – Where The Nightmare Gets In – Theta: Chapter One (Review) EP

Schweden. Schon wieder. Immer gut für eine Überraschung, eine Neuentdeckung. Nachdem erst INVSN dieses Jahr mit ihrem selbstbetitelten Debütalbum und der folgenden Mammut-Tour für allerhand Furore im Indie-und Postpunk-Sektor sorgten, schicken Nervous Nellie aus Stockholm ihren tanzbaren Indie Rock ins Rennen. Jedoch nicht auf konventionelle Art: das mittlerweile vierte Studioalbum „Where The Nightmare Gets... Weiterlesen »

Blonde Redhead – Barragán (Review)

17. September 2014
Blonde Redhead – Barragán (Review)

Mittlerweile ist jedes neue Blonde Redhead Album mit einer kleinen Überraschungskiste vergleichbar. Man weiß nie was einen erwartet. Weil auch Blonde Redhead sich nie wiederholen, sondern sehr gerne Pfade abseits von ausgetrampelten Wegen suchen, sich durch wucherndes Dickicht schlängeln und dabei Töne freisetzen, die Kunst und Klang verschmelzen lassen. Für eine Bandgeschichte, die mittlerweile... Weiterlesen »

INVSN @ Studio 672, Köln | 10.09.2014

13. September 2014
INVSN @ Studio 672, Köln | 10.09.2014

Dennis Lyxzén, Musiker, Tänzer, Schriftsteller, Label- und Clubinhaber (Ny Våg). Als Kopf der Hardcore-Punk Band Refused schon zu so etwas wie einer Legende avanciert, sind Lyxzéns musikalische Interessen seit jeher gerne genre-übergreifend. Neben weiteren Projekten mit Hardcoreeinschlag und der nicht minder begeisternden The (International) Noise Conspiracy, wandte er sich parallel zur Auflösung von Refused... Weiterlesen »