Suche

"achtziger" Tag Archiv

Yukon Blonde @ Musik & Frieden, Berlin | 13.12.2015

22. Dezember 2015
Yukon Blonde @ Musik & Frieden, Berlin | 13.12.2015

Yukon Blonde machen einen platt. Sie sind einerseits etwas für den Pschedelic-Romantiker, genauso kann der Synthesizer-Tanzfan mit ihnen glücklich werden. Ziemlich glücklich sogar. Ihr aktuelles Album „On Blonde“ ist geradezu eine Granate, wir würden sogar so weit gehen, es als eines der besten Alben des Jahres zu bezeichnen. Sie sind und bleiben wohl ein... Weiterlesen »

The Preatures @ Lido, Berlin | 22.02.2014

24. Februar 2014
The Preatures @ Lido, Berlin | 22.02.2014

The Preatures ist so eine Band, von der man sicher behaupten kann, dass sie bald in aller Munde sein wird – dabei stehen sie bisher ohne Album da! Vielleicht ist das heutzutage eine gewinnbringende Taktik: möglichst viele Leute zunächst mit einer Handvoll Songs zu ködern, um anschließend zum großen Sprung anzusetzen. So veröffentlichten die... Weiterlesen »

„Road of bones“, ein True Metal-Leckerbissen von IGNITOR

3. Dezember 2007
„Road of bones“, ein True Metal-Leckerbissen von IGNITOR

Freunde des klassischen US Power Metal hatten 2007 mehr als einmal Grund zum Jubeln und Feiern. Für so manchen Freudentanz rund um den heimischen True Metal-Altar wird auch „Road of bones“, das erste abendfüllende Werk der Texaner(innen) IGNITOR sorgen. Die Truppe um den ex-Agony Column-Gitarristen Stewart Lawrence, alias Batlord, erschien vor etwa drei Jahren... Weiterlesen »

NIGHTMARE: „Genetic disorder“

21. November 2007
NIGHTMARE: „Genetic disorder“

Die Anfänge der französischen Band NIGHTMARE gehen zurück bis ins Jahr 1979 – da war ich gerade mal fünf Jahre alt. Mit „Waiting for the twilight“ und „Power of the universe“ lieferte die Truppe Mitte der Achtziger zwei sehr ordentliche Heavy Metal-Scheibchen ab, die 1999 von Brennus Records im Value-For-Money-Format mit diversen alten Demotracks... Weiterlesen »

Mortal Sin: „An absence of faith“

21. November 2007
Mortal Sin: „An absence of faith“

Kampferprobte Metal-Veteranen werden sich bestimmt gerne an die ersten beiden Alben der australischen Thrasher MORTAL SIN zurück erinnern. Mit „Mayhemic destruction“ (1987) und „Face of despair“ (1989) gehörte das Quartett um den zumindest stimmlich sehr charismatischen Sänger Mat Maurer zur ersten Garde in der letzten kreativen Hochphase der Thrash-Bewegung. Mit ihrem frischen, druckvollen, an... Weiterlesen »

„Sins of the past“: The Return of mighty HELSTAR

14. November 2007
„Sins of the past“: The Return of mighty HELSTAR

HELSTAR sind Metal-Götter. Punkt. Oder nein, besser: Ausrufezeichen! Mindestens drei Stück. Die ersten vier Alben der Texaner um Sangesgott James Rivera und Ausnahmegitarrist Larry Barragan gehören zum Großartigsten und Anbetungswürdigsten, das die Metal-Historie jemals hervorgebracht hat: „Burning star“ (1984), „Remnants of war“ (1986), „A distant thunder“ (1988) und „Nosferatu“ (1989), allein das Niederschreiben dieser... Weiterlesen »

CANDLEMASS – Die Rückkehr einer Legende

5. September 2007
CANDLEMASS – Die Rückkehr einer Legende

Wenn es so etwas wie eine offizielle Liste der 50 größten Heavy Metal-Bands aller Zeiten gäbe, ich würde so manches drauf verwetten, dass der Name CANDLEMASS darin auftaucht. Die Frühwerke dieser Truppe um Basser und Mastermind Leif Edling sind für mich jedenfalls die besten Doom Metal-Scheiben aller Zeiten. Vier fantastische Platten veröffentlichten CANDLEMASS, die... Weiterlesen »

Die Gesammelten Werke der Bay Area-Thrasher DEFIANCE

13. August 2007
Die Gesammelten Werke der Bay Area-Thrasher DEFIANCE

Über die schmucken Wiederveröffentlichungen aus dem Repertoire von Roadrunner Records durch die Polen von Metal Mind Production wurde ja an anderer Stelle bereits gesprochen. Ein weiteres Highlight dieser Reihe ist die am 06.08.2007 erschienene, „Insomina“ betitelte Box mit den drei Alben der exzellenten, leider etwas in Vergessenheit geratenen Thrasher DEFIANCE. Diese Truppe stammte aus... Weiterlesen »

Schmier reaktiviert HEADHUNTER

12. August 2007
Schmier reaktiviert HEADHUNTER

Erinnert sich hier noch jemand an HEADHUNTER, die Band, die Destruction-Frontmann Schmier Ende der Achtziger Jahre nach seinem vorübergehenden Ausstieg bei besagten Thrash-Giganten gegründet hatte. Zusammen mit Drummer-Legende Jörg Michael (ex-„Die-halbe-Welt“) und ex-Talon-Gitarrist Uwe „Schmuddel“ Hoffmann fabrizierte Schmier einen angenehm frischen und technisch anspruchsvollen Sound aus Heavy, Power und Thrash Metal, der die Band... Weiterlesen »

Metal Mind Records presents: PESTILENCE!!

9. August 2007
Metal Mind Records presents: PESTILENCE!!

Das polnische Metal Mind Label sorgte in den letzten Wochen für etliche positive Überraschungen. Diese Company, die bisher überwiegend durch die Veröffentlichung polnischer Blues-, Prog Rock- und Crossover-Platten in Erscheinung getreten ist, hat sich offensichtlich die Rechte an einem nicht zu verachtenden Teil des Backkatalogs von Roadrunner Records gesichert. Dabei handelt es sich um... Weiterlesen »