Suche

Slut @ Lido, Berlin | 12.01.2014

15. Januar 2014

Slut @ Lido, Berlin - 12.01.2014Slut können es einfach immer noch! Zum Glück denken sehr viele Menschen wie wir. Ihr Konzert im Lido in Berlin war nämlich ausverkauft. Überhaupt schien das Lido wie geschaffen zu sein für die fünf Freunde aus Ingolstadt, die bereits seit unglaublichen neunzehn (!) Jahren miteinander musizieren. Denkt man an Slut, denkt man nicht nur an qualitativ hochwertigen Indie Rock, sondern auch an kontinuierliche Weiterentwicklung. Klar, dass sie für ihre „Alienation“-Tour mit ein paar Überraschungen um die Ecke bogen. So spannten sie mal eben ihren Ein-Mann-Vorband-Supermusiker And The Golden Choir für die gesamte Länge ihrer Show ein. Schick war auch ihr Bühnenbild. Im Hintergrund waren mehr als eine Handvoll gigantisch große barocke Bilderrahmen befestigt, in die Bilder und Filme hineinprojiziert wurden. Eine fantastische Idee, auch wenn dies manchmal zur Folge hatte, dass die Band als solches nur schemenhaft zu erkennen war. Auch der Bass dröhnte und vibrierte herrlich vor sich hin, und die charmante Stimme von Sänger Christian Neuburger verfing sich ohne große Umwege in den Herzen der Anhänger.

>> Zu allen Bildern von Slut @ Lido in Berlin

Es ist natürlich schwer den Ansprüchen eines jeden Fans in Sachen Setlist gerecht zu werden, wenn man bereits acht Studiowerke auf die Welt losgelassen hat. Die Band wirkte in ihrer Songsauswahl allerdings sehr organisiert und stellte sicher, dass auch keines ihrer alten Veröffentlichungen zu kurz kommt. So hangelten sie sich genüsslich von Album zu Album und schufen so eine besonders knisternde und harmonische Atmosphäre, die gegen Ende des offiziellen Sets in ein euphorisches Bodenstampfen überging. Reichlich Zugaben folgten, um nach fast zwei Stunden Spielzeit und ausgiebigem Verneigen freundestrahlend von dannen zu ziehen.

Slut im Internet
Homepage: www.slut-music.de
Facebook: www.facebook.com/slutmusic

Schreib einen Kommentar