Suche

Richard Reed Parry: Music For Heart And Breath (Review)

6. Juli 2014
Richard Reed Parry - Music For Heart And Breath

Richard Reed Parry – Music For Heart And Breath

Richard Reed Parry wird den meisten eher im Zusammenhang mit unser aller Lieblingsband Arcade Fire ein Begriff sein. Dass der Multiinstrumentalist aber noch über ganz andere Qualitäten verfügt, wurde nun durch seine Veröffentlichung von „Music For Heart And Breath“ unterstrichen. Das Label Deutsche Grammophon ist bekannt für seine außergewöhnlichen Kollaborationen (u.a. die Neuvertonung von Vivaldis „Vier Jahreszeiten“ durch Max Richter). Nun durfte sich Parry austoben, treiben lassen und ein ganz eigenes Stück klassischer Musik erschaffen. Allerdings reden wir hier nicht von piefig drögem Gezupfe und Gestreiche; Parry setzt auf seinem Album vielmehr eine wirklich beeindruckende Idee um, die in Anlehnung an große Klangkünstler, wie Steve Reich, John Cage und Brian Eno zu einem nicht minder großen Opus heranreifte.

Wie der Titel schon vermuten lässt, dreht sich auf „Music For Heart And Breath“ alles um den Rhythmus des eigenen Körpers. Herzschlag und Atmung geben den Takt vor. Jeder Musiker erhielt ein Stethoskop, um den eigenen Herzschlag besser wahrnehmen zu können. Das Faszinierende ist, dass durch das Spielen der Einzelnen dennoch kein Chaos entsteht. Ganz sanft fügen sich die Instrumente zu einem großen Melodiebogen zusammen, der keine Wiederholung kennt. Jedes Stück ist ein Unikat, das seine Richtung allein durch den Klang unseres Körpers erhält. Richard Reed Parry bricht mit den klassischen Strukturen der Kammermusik:

In der Reihe Music for Heart and Breath müssen die Musiker die traditionelle Herangehensweise an musikalische Interpretation und Phrasierung vergessen und sich vollkommen darauf einlassen, den subtilen rhythmischen »Anweisungen« ihres Körpers zu folgen.

Das Resultat ist ein dreizehn Titel umfassendes Werk, das gewiss keine leichte Kost darstellt, Zeit und Muße voraussetzt. Jedoch ist allein die Idee, die den vielseitigen Parry antreibt es wert ihm Respekt zu zollen. „Music For Heart And Breath“ ist eine Reise durch die rauschenden Venen, den tiefen Atemzug und das Klopfen des eigenen Herzens.

Richard Reed Parry im Internet:
Facebook
Homepage

Schreib einen Kommentar