Suche

Preview: Berlin Festival 2013

22. August 2013

Berlin Festival 2013
Das Berlin Festival gefällt. Man kann sich regelrecht darauf verlassen, dass man nationale und internationale Größen serviert bekommt, die einem schmecken – von der großartigen Hauptlocation – dem Flughafen Tempelhof – mal ganz abgesehen. Und die Kombination aus Festival vor der Tür und der Möglichkeit im eigenen Bett zu schlafen macht das Gesamtpaket noch attraktiver. Am 6. und 7. September 2013 ist es mal wieder soweit: Das Berlin Festival vereint mit einem Genreclash aus Pop, Techno und Indie, dem Art Village, Poetry Slams und Spoken Word wieder Hauptstadtkultur in Reinform.

Highlights des Berlin Festival 2013

FREITAG, 6. SEPTEMBER 2013
Berlin Festival @ Flughafen Tempelhof
Blur, Pet Shop Boys, Mia., Left Boy, Tomahawk, Villagers, Charli XCX, Pool, Bosnian Rainbows, Parquet Courts, Capital Cities, The Sounds, Bastille uvm.
Club Xberg @ Arena Berlin
Boys Noize, Röyksopp (DJ-Set), DJ Shadow, Maxim (DJ-Set), BNR Special feat. Djedjotronic, Strip Steve, SCNTST, Audionite uvm.

SAMSTAG, 7. SEPTEMBER 2013
Berlin Festival @ Flughafen Tempelhof
Björk, Casper, My Bloody Valentine, Fritz Kalkbrenner, Ellie Goulding, White Lies, Klaxons, Turbostaat, Dillon, Die Orsons, Graf von Bothmer: Berlin – Die Sinfonie der Großstadt, Delphic, S O H N, Savages, Ruen Brothers uvm.
Club Xberg @ Arena Berlin
10 Years of Ed Banger feat. Breakbot (live), Busy P (Ed Banger Megamix), Justice (DJ-Set), SebastiAn (DJ-Set), Para One, Exploited Special feat. Shir Khan, Round Table Knights, Claptone, Cocolores uvm.

Die komplette Running Order findet ihr auf der offiziellen Festivalseite. Damit ihr keinen eurer Lieblings-Acts verpasst, könnt ihr euch mit dem Running Order Tool euren persönlichen Timetable zusammenstellen. Mit der dazugehörigen Festival-App für iPhone und Android seid ihr obendrein vor Ort immer auf dem aktuellsten Stand.

Darüber hinaus wird das ART VILLAGE 2013 auf dem Berlin Festival in diesem Jahr noch bunter, installativer und vielseitiger, als es das in den Jahren zuvor bereits war. Und vor allem wird es eines: noch mehr Dorf! Das Art Village auf dem Flugfeld Tempelhof nimmt seinen Titel dieses Jahr wörtlich und wird all das bieten, was auch ein Dorf in der Provinz hat: eine Kirche, eine Kneipe, ein Zirkuszelt für die Poeten, einen Marktplatz, eine Arena für Tanz und sogar ein Freibad samt Sauna. Das Art Village als Gesamtkunstwerk und jede dieser Installationen eine Kunstposition für sich. >> www.berlinfestival.de/info/art-village.html

Neu im Programm ist das Nachtticket, mit dem man für EUR 29 am 6. oder 7. September ab Mitternacht Zugang zum Club THF im Hangar 2 oder zum Club Xberg in der Arena Berlin hat.

Tickets
www.berlinfestival.de/tickets

Offizielle Festivalseite
www.berlinfestival.de

Mit Berlin-Festival-Ticket gratis zur Premiere des Club- und Showcase Festivals der Berlin Music Week.

First We Take Berlin Festival 2013Am 4. und 5. September findet in Friedrichshain-Kreuzberg erstmalig das weltweit „früheste“ Showcase-Event statt. Auf über zehn Bühnen werden mehr als 80 internationale und nationale Acts mit Exportpotential dem Publikum und der Musikbranche vorgestellt. Im Rahmen der Kooperation erhalten Besitzer aller zweitägigen Tickets für das Berlin Festival kostenfreien Zutritt zu First We Take Berlin, sofern sie sich vorab registriert haben. Für alle anderen kostet die Premiere des First We Take Berlin Festivals regulär nur EUR 15 zzgl. VVK-Gebühren!

Festival-Website
www.firstwetakeberlin.de

Free Tickets bzw. Festivaltickets
www.tixforgigs.com

Schreib einen Kommentar