Suche

Opeth @ Huxleys Neue Welt, Berlin| 26.10.2014

30. Oktober 2014

Opeth @ Huxleys Neue Welt, Berlin| 26.10.2014Opeth sind auf Platte schon eine Wucht für sich. Doch live legen die Schwedenmetaller stets noch einmal eine Schippe oben drauf. Nicht zuletzt auch, weil Mastermind und Frontmann Mikael Åkerfeldt ein grandioser Perfektionist ist. Das wussten auch die knapp 1500 Besucher im Huxleys und gaben von der ersten Minute an alles.

Nachdem der Support Alcest bereits umjubelt wurde und vom gönnerischen Publikum profitieren konnte, starteten Opeth um Viertel nach Neun ihr Set und machten von Beginn an keine Gefangen, indem sie gleich mit „Eternal Rains Will Come“ loslegten und sofort mit „Cusp of Eternity“ weitermachten. Auch Hits wie „Windowpane“ oder „Deliverance“ fehlten nicht und brachten so die Metal-Herzen zum Leuchten und die Köpfe zum kollektiven Headbangen. Der ein oder andere persönliche Lieblingssong blieb sicherlich am Sonntagabend auf der Stecke, doch bei einem Backkatalog, der allein elf Studioalben umfasst, ist das wohl auch kein Wunder und sorgt sicherlich nicht für Unmut unter den Fans. Noch dazu, wo Åkerfeldt und seine vier Mitstreiter nichts dem Zufall überlassen und jeden noch so kleinen Musikpart genau arrangieren. Das wiederum lässt in der Setlist eben nicht so viele Variationen zu, bietet aber ein akustisches Hörvergnügen vom Feinsten.

>> Zu allen Bildern von Opeth @ Huxleys in Berlin

Auch wenn sich Opeth inzwischen in ihrem 25. Bandjahr befinden, so zeigen sie noch lange keine Altersermüdungen, sondern können dem jungen Metal-Nachwuchs noch immer locker die Show stehlen. Wer also in jüngster Vergangenheit die Inspiration und Kreativität im Metal vermisste, sollte sich definitiv eine Show von Opeth anschauen!

Opeth im Internet:
Offizielle Homepage: opeth.com
Facebook: facebook.com/opeth
Twitter: twitter.com/OfficialOpeth

Schreib einen Kommentar