Suche

Mélanie Pain: die Stimme von Nouvelle Vague auf Solopfaden

30. September 2016

Mélanie Pain: die Stimme von Nouvelle Vague veröffentlicht "Parachute"Am 21.10.2016 wird „Parachute“, das neue Solo-Album von Mélanie Pain veröffentlicht. Ein Album mit dunklen und intensiven französischen Pop-Songs. Es ist das dritte Solo-Album der französischen Pop- und Chansonsängerin Mélanie Pain, die vor allem als Sängerin von Nouvelle Vague bekannt wurde.
Mélanie Pain lässt ihre Folk-Pop Einflüsse hinter sich und macht einen ihrer Träume wahr: die Arbeit mit Gael Rakotondrabe, Pianist des hoch angesehenen Antony and the Johnsons, sowie von CocoRosie. „Parachute“ ist dunkel, intensiv und völlig klavierbasiert. Es wurden ganz bewusst keine Gitarren aufgenommen. Mélanie Pain zeigt sich mal experimentell und theatralisch, mal minimalistisch und organisch, aber immer mit viel Emotion. Ende November kommt sie als Sängerin mit Nouvelle Vague auf Tour!

Tourdaten (mit Nouvelle Vague):
23.11.2016 Berlin – Postbahnhof
29.11.2016 Wien – WUK
04.12.2016 Zürich – Kaufleuten

Links
Homepage
Facebook
Instagram
Twitter
Soundcloud

Schreib einen Kommentar