Suche

Kurzreview: Soap & Skin – Sugarbread (Single)

16. März 2013
Soap & Skin - Sugarbread (Single)

Soap & Skin – Sugarbread (Single)

Anja Plaschg alias Soap & Skin hat ihre einjährige Tournee zum aktuellen Album „Narrow“ beendet. „Sugarbread“ stellt den krönenden Abschluss dar. Ein kleines Dankeschön im Klanggewand, das die Zeit bis zur nächsten Veröffentlichung verkürzt – und nicht minder versüßt. Die drei Songs umfassende Single ist kurz, knapp – und auf den Punkt gebracht. Natürlich bleibt der Unterton gewohnt schwermütig und geht unter die Haut. Der Titeltrack „Sugarbread“ wandelt verzweifelt, sakral und aufwühlend auf den Spuren von Plaschgs Debüt (Lovetune For Vacuum). „Me And The Devil“, sowie „Pray“ wurden bereits live aufgeführt und drehen bis heute in Ohr und Herz ihre Runden. Es war wohl auch nur eine Frage der Zeit, bis diese 3 wunderschönen Titel auf Vinyl gebannt werden. Für alle Liebhaber ist „Sugarbread“ nun als digitaler Download und als 7″ Vinyl erhältlich. Für einen Spottpreis, wenn ich das mal so sagen darf. Demnach eine absolute Empfehlung für die scheue Klaviergöttin aus Österreich. Die Musik von Soap & Skin mag eigenwillig und stellenweise sehr bizarr sein. Wer jedoch Stimmgewalt und morbide Geschichten mag, wird nicht enttäuscht.

Soap & Skin im Internet:

Facebook
Homepage

 

Schreib einen Kommentar