Suche

Kashmir live @ Postbahnhof, Berlin | 20.04.13

23. April 2013

Kashmir live in Berlin @ PostbahnhofYes, Kashmir sind zurück! Warum die Freude? Na, weil jede Veröffentlichung stets ihre letzte sein könnte, immerhin musizieren die vier Dänen schon seit über 22 Jahren zusammen. Der ganz große Durchbruch blieb ihnen verwehrt und wird sich wohl auch nicht mehr ankündigen. Woran das liegt, lässt sich schwer erklären. Andere hätten schon längst kapituliert. Kashmir beweisen Durchhaltevermögen. Sie scheinen sich wohlzufühlen in der Rolle des Underdogs – während links und rechts der nächste große Hype geboren wird und genauso schnell wieder in der Versenkung verschwindet.

Das neue Album “E.A.R.” sollte nun auch live „Gehör“ finden und so ging es auf eine zehn Konzerte umfassende Europa-Tour, die in Berlin am 13. Tag ihrer Reise ihr Finale fand. Frontmann Kasper Eistrup zeigte sich beeindruckt ob der Anzahl der Besucher in der größeren Halle des Postbahnhofs. Er stellte fest, dass man an diesem Abend definitiv vor dem am zahlreich erschienensten Publikum spielen würde. Ihr Konzert glich keinem Spektakel, doch dessen war man sich vorher bewusst. Kashmir unterstrichen allerdings, dass es ihnen vielmehr darauf ankommt, ein grundsolides Set abzuliefern als groß auf die Pauke zu hauen. Da die Band seit Jahren einen wertvollen Beitrag zur Erhaltung anspruchsvoller Rock-Musik liefert, ging ihr zurückhaltendes Vorhaben zweifelsohne auf. Nur das mit dem Bedanken ging nicht ganz unfallfrei über die Bühne: „Danke, so vielen, Berlin!“

Hits des Abends: „Mouthful Of Wasps“ und „Purple Heart“

>> Zu allen Bildern von Kashmir @ Postbahnhof in Berlin

Kashmir im Internet
Homepage: www.kashmir.nu
Facebook: www.facebook.com/kashmiofficial
Twitter: www.twitter.com/kashmirofficial

Schreib einen Kommentar