Suche

HUNDREDS: neues Album „Aftermath“, Video/Download und Tourdaten

11. Dezember 2013

HUNDREDS: Das neue Album wird "Aftermath" heißen und im März 2014 erscheinenOh, du Fröhliche! Das neue Album von HUNDREDS wird nächstes Jahr im Frühjahr erscheinen: genaugenommen am 14.03.2014! Das zweite Studioalbum der Geschwister Milner wird den Titel „Aftermath“ tragen.

Nach ihrem Debütalbum werden dann tatsächlich schon vier Jahre vergangen sein. Eine lange Zeit, es kommt uns trotzdem wie gestern vor. Die gleiche Aufregung, die gleiche Überzeugung, das gleiche Glühen. Nur mit Hundreds als Band, die gewachsen, die selbstbewusster, lässiger und zwingender geworden ist, ohne dass der Zauber ihrer kühlen Eleganz verloren gegangen wäre. In zwölf tolle Stücke gießen Hundreds nun die Arbeit der zurückliegenden Zeit. Nach der langen Phase des endlosen Tourens um die halbe Welt wurde die Band auf sich selbst zurück geworfen, musste nach einem neuen Ansatz suchen und wusste anfangs nicht mehr, wie sie arbeiten sollte. Sie ziehen aufs Land, bauen sich ihr eigenes Studio im Nirgendwo und werfen dort alle Skizzen über den Haufen. In der Ruhe und Abgeschiedenheit setzen die beiden neu an und plötzlich greift alles ineinander, gehen die Dinge auf und bekommen den nötigen Raum zum Wachsen.

Auf „Aftermath“ befindet sich nun das Ergebnis dieses Neubeginns. Eine Geschichte von Öffnung und Loslassen, vom Älterwerden, aber auch von erfrischender Naivität und unbedingter Utopie. Mit „Beehive (Prelude)“, einer instrumentalen Variation eines der neuen Stücke, eröffnet sich ein erster, vielversprechender Blick.

„Beehive (Prelude)“, das es in dieser Form nur auf der Limited Edition des Albums geben wird, steht hier als Free-Download bereit!

HUNDREDS Aftermath-Releasetour 2014
17.03.2014 – DE – Stuttgart, Theaterhaus
18.03.2014 – DE – Hamburg, Imperial Theater
19.03.2014 – DE – Berlin, Heimathafen Neukölln
20.03.2014 – DE – Köln, Artheater
21.03.2014 – DE – München, Kranhalle
Tickets gibt es hier!

Hundreds im Internet:
Offizielle Homepage: www.hundredsmusic.com
Facebook: www.facebook.com/hundredsmusic

Schreib einen Kommentar