Suche

Disillusion – Das “Gloria”-Kapitel

24. Juli 2007

Disillusion

Gloria, das ist nicht nur ein schöner Frauenname, nicht nur eine Ode an den Allmächtigen, nicht nur das lateinische Wort für Ruhm und Ehre, sondern auch das zweite Album einer Band, die es einzuordnen und zu vergleichen äußerst schwer fällt, deren besagtes zweites Album so vielen Fans der ersten Stunde schwer fällt, vielen Metalheads schwer fällt, andere wiederum zum luftig-leichten Tanzen bewegt. Was ist es, was die Gemüter so spaltet? Dieser Frage gilt es auf den Grund zu gehen… und zwar in diesem Kapitel der Bandgeschichte von Disillusion.

Grundlage von all dem sind Zeitzeugen-Dokumente, welche die Enstehung, Rezeption und Hintergründe dieses kontroversen Werkes des damals noch Trios nahezu in Echtzeit kommentieren sollen. Jedoch muss man sagen: Ich bin kein Chronist – zugegeben kommt man in der Regel zwar nur als Journalist in den Genuss von Pre-Listenings, doch ging ich zu jedem Konzert als Fan – Neutralität kann ich euch nicht bieten… was nicht heißen soll, dass „Gloria“ nicht mit kritischen Augen betrachtet wird… Entscheidet selbst, was ihr hiervon lesen wollt, hinterlasst gern Kommentare und Anmerkungen dazu, wie ihr „Gloria“ empfunden habt.

…im Weitwinkel:
Seite 1: Einleitung
Seite 2 – 4: „Gloria“-Pre-Listening @ UT Connewitz Leipzig | 12.08.2006
Seite 5: „Gloria“-CD-Review von Anfang Oktober 2006
Seite 6 – 9: Interview mit Andy Schmidt vom 08.10.2006
Seite 10: „Gloria“-Release Party @ Conne Island Leipzig | 21.10.2006
Seite 11: Disillusion @ Kulturbundhaus Leipzig | 13.04.2007

Schreib einen Kommentar