Suche

DEPEDRO – zwischen Weltmusik und „Indie“ – die Tour

25. September 2011

Jairo Zavala, Sohn von Hippie-Eltern, ist ein spanischer Sänger und Gitarrist und im Oktober mit seinem Bandprojekt DEPEDRO auf Deutschland-Tour.

Vielleicht kennt ihr ihn als Gitarrist von Calexico oder gegebenenfalls habt ihr schon einmal von seinen Rockbands Vacazu und 3000 Hombres gehört. Er spielte ebenfalls in der von der BBC als „beste europäische Weltmusik-Band“ ausgezeichneten Band Amparanoia und ist ebenfalls ein gefragter Sessionmusiker.

„Nubes de Papel“ heißt das zweite Depedro-Werk. Beeinflusst von lateinamerikanischer und mexikanischer Musik, Reggae, Blues und Salsa lässt sich der Sound zwischen Weltmusik und „Indie“ einordnen. Im Zentrum steht Jairo Zavalas intensive Stimme. Oder um es haarscharf auf den Punkt zu bringen:

Da gibt es einen „Alternative Rock“-Song ebenso wie einen grandiosen Walzer, ein instrumentales Zwischenspiel ebenso wie an Calexicos amerikanische Wüsten gemahnende Soundtrack-Titel – und natürlich spanisch gesungene Balladen.

Termine.
02.10.11 Geislingen,Rätschenmühle
05.10.11 Bad Saulgau, Franziskaner
06.10.11 Düsseldorf, ZAKk
11.10.11 München, Ampere
12.10.11 Hamburg, Knust
13.10.11 Frankfurt, Brotfabrik
14.10.11 Leipzig, Moritzbastei
15.10.11 Hannover, Café Glocksee
16.10.11 Berlin, Comet >> Zu unserem Konzertbericht

DEPEDRO-TV.

Schreib einen Kommentar