Suche

Depedro @ Comet Club, Berlin | 16.10.2011

19. Oktober 2011

Mehr als die Hälfte der Besucher riss enthusiastisch die Hände in die Höhe als Lucas Free, Support-Act von Depedro ins etwa 150 Leute umfassende Rund rief:

Wer von euch spricht denn hier eigentlich spanisch?

Señor Free, bei dem sich auf spanisch gesungen alles um das Thema Liebe dreht, und scheinbar ist er bei dem Nachnamen noch zu haben, hätte kein besserer Anheizer sein können. Zu jedem Song präsentierte er eine andere amüsante Geschichte. Genügend Schmunzelgesichter waren die Folge. Er hätte natürlich die Bühne nicht einmal verlassen müssen, weil er gleichermaßen als Mitmusiker von Depedro fungierte.

Mastermind von Depedro und Kopf des Projektes ist Jairo Zavala. Einigen ist er sicherlich bekannt als Gitarrist von Calexico. Sein zweites Album „Nubes de Papel“ spielte er entsprechend auch mit Unterstützung seiner amerikanischen Kollegen ein. Lateinamerikanische und mexikanische Musik sind die wichtigsten Einflussgrößen für den exzellenten Songwriter. Und jeder, der sich heute Abend in den Comet-Club verirrte, hatte sich gefasst gemacht auf einen mal scharf hitzigen, mal wüstentrockenen südamerinanischen Sound-Mix. Wie nicht anders zu erwarten, konnte man in den vorderen Reihen wild tanzende Menschen beobachten – mit so richtig Feuer unterm Hintern.

Ne ganz spannende Sache war, dass Depedros argentinischer Drummer mit seinem linken Fuß gleichermaßen als Bassist für Furore sorgte. Ein wenig untypisch tippelte er zusätzlich auf die am Boden positionierten langen schwarzen Basstasten. Als Gast kam zwischendurch immer wieder Martin Wenk – ebenfalls Musiker bei Calexico und neulich erst als Multi-Instrumentalist bei Dear Reader gesichtet – auf die Bühne, um das besagte Mexiko-Flair mit seiner Trompete zu unterstreichen. Man sollte Deutsche nicht unterschätzen! Und überhaupt sind diese Multikulti-Projekte einfach nur wertvoll.

>> Zu allen Bildern von Depedro im Comet Club

Depedro im Internet:
Offizielle Homepage: www.depedro.net
Facebook: www.facebook.com/DEPEDROMUSIC

Depedro-TV:

Schreib einen Kommentar