Suche

Death Cab For Cutie @ Huxleys, Berlin | 09.11.2015

13. November 2015

Death Cab For Cutie am 9. November 2015 live in Berlin im Astra - fotografiert von Jana Legler für RockZOOM.deDeath Cab For Cutie ist eine Band für Erwachsene. 1997 in Washington gegründet, praktizieren sie noch heute einen Sound, der nicht extrem von dem entfernt ist, was um die Jahrtausendwende ihren Höhepunkt hatte: alternative Rockmusik. Auf acht produzierte Studiowerke schauen sie zurück, ihr jüngstes Werk „Kintsugi“ erschien im März. Nach 17 Jahren verabschiedete sich noch vor der Tourphase Chris Walla, das zweite große Ego neben Ben Gibbard. Und so zeitlos ihre Musik auch ist, für so einen Fan ist solch ein schmerzlicher Verlust unter Umständen schon ein tragischer Umstand, darum durfte man gespannt sein, wie sich die zum Trio geschrumpfte Band, die live von zwei neuen Stage-Musikern ersetzt wurde, ohne Gibbard schlagen würde. Homogen, intelligent und solide sind gute Wörter um ihre zweistündige (!) Performance im Huxleys in Berlin zu beschreiben. Anmerken ließen sie es sich in keinster Weise, dass ihnen ein Puzzlestück fehlte. Im Gegenteil. Sie machten eher noch einen gestärkten Eindruck, kommunizierten auf indirekte Weise, dass man sich auf die Band gewiss ein Leben lang verlassen darf. Der eingefleischte Fan wird ihre Show dementsprechend genossen und mit Herzenslust aufgesaugt haben. Auf uns wirkte ihre Show ab einem gewissen Punkt, trotz der unglaublich vielen Hits, eine Spur zu langatmig. Man fühlte sich ein wenig in vergangene Zeiten versetzt, in denen man diese Art von Musik aus voller Überzeugung konsumiert hätte. Doch jetzt hier in diesem Moment vermisste man einen nicht unwichtigen Baustein: zeitliche Eleganz.

>> Zu allen Bildern von Death Cab For Cutie @ Huxleys in Berlin

Oder klickt auf den Play-Button, um die Dia-Show zu starten.

Death Cab For Cutie im Internet
Homepage: www.deathcabforcutie.com
Facebook: www.facebook.com/deathcabforcutie

Schreib einen Kommentar