Suche

Sounds

Hammock – Everything And Nothing

11. April 2016
Hammock – Everything And Nothing

Man hört ein Album. Man kennt die Band bisher so gar nicht. Man hört also einfach mal rein. Und dann kann man damit nicht mehr aufhören. So fühlt sich „Everything And Nothing“, die neue Platte von Hammock, in aller Kürze an. Fühlen, weil Musik auch immer ein Zusammenspiel aller Sinne ist. Eines, das Marc... Weiterlesen »

Starwalker – dto.

5. April 2016
Starwalker – dto.

Jean-Benoit Dunckel (Air) und Barði Jóhannsson (Bang Gang, Lady & Bird) machen zusammen Musik. Bereits vor zwei Jahren veröffentlichten sie unter dem wohlklingenden Namen Starwalker ihre erste EP „Losers Can Win“. Gelobt, gefeiert und vielleicht doch als einmalige Kollaboration abgetan, legt das Duo nun sein erstes Studioalbum vor. Denn weitere gemeinsame Arbeiten waren von... Weiterlesen »

James Bay @ Columbiahalle, Berlin | 25.03.2016

1. April 2016
James Bay @ Columbiahalle, Berlin | 25.03.2016

James Bay schwebt seit zwei Jahren auf einer Erfolgswelle, die seinesgleichen sucht. Eigentlich begann der Singer/Songwriter, der so eine Art Blues Pop zelebriert, seine Karriere auf traditionelle Weise: Er spielte auf winzigen Bühnen oder auf der Straße, unter anderem in Brighton, wo er sozusagen seinen Eroberungszug startete. Sein Debüt „Chaos and the Calm“ ist... Weiterlesen »

Nada Surf – You Know Who You Are

31. März 2016
Nada Surf – You Know Who You Are

In den frühen Neunzigern gegründet, hatten Nada Surf das (Un) Glück, durch einen einzigen Titel zu weltweitem Ruhm zu gelangen. „Popular“ hat mittlerweile zwar einen meterlangen Bart, ist aber immer noch ganz gut hörbar. Der Klasse, welche die New Yorker bis heute kennzeichnet, wurde der Song jedoch nie gerecht. Nada Surf waren schon immer... Weiterlesen »

Sunflower Bean – Human Ceremony

28. März 2016
Sunflower Bean – Human Ceremony

Manche Alben hallen lange Zeit nach, während andere recht schnell wieder in der Versenkung verschwinden. Sunflower Bean blicken trotz kurzem Wirken bereits auf eine beachtliche Summe an Live-Aktivitäten und eine EP („Show Me Your Seven Secrets“) zurück. Es war daher nur eine Frage der Zeit bis das Trio aus dem New Yorker Umland sein... Weiterlesen »

Jacob Bellens @ Lido, Berlin | 18.03.2016

24. März 2016
Jacob Bellens @ Lido, Berlin | 18.03.2016

Jacob Bellens klingt wie ein Bär, der sich gerade über einen großen Topf Honig hergemacht hat. Seine Stimme kommt umwerfend wild und weich zugleich daher, und obendrauf ist der Sänger, den ihr vielleicht als Frontmann von I Got You On Tape kennt, mit einem unglaublichen Songwriter-Talent gesegnet. Man könnte ohne große Umschweife behaupten, dass... Weiterlesen »

Garbage veröffentlichen ihr neues Album „Strange Little Birds“ am 10.06.2016

10. März 2016
Garbage veröffentlichen ihr neues Album „Strange Little Birds“ am 10.06.2016

Garbage melden sich zurück. Nachdem auf  „Not Your Kind Of People“ (2012) eine längere Pause folgte, verkündete der Vierer um Shirley Manson heute seine Rückkehr. „Strange Little Birds“ erscheint am 10.06.2016. Parallel sind etliche Liveauftritte geplant, um das Album adäquat zu präsentieren. Einige Termine auf deutschen Festivals natürlich inbegriffen. Neugier wecken vor allem die... Weiterlesen »

Holy Esque – At Hope´s Ravine

8. März 2016
Holy Esque – At Hope´s Ravine

Holy Esque verzückten bereits letzten Sommer mit ihrer EP „Submission“. Die Menge aus altbekannten Soundstrukturen wirkte keinesfalls piefig, sondern lebte trotz zahlreicher Parallelen zu Indiegrößen, die jetzt nicht namentlich erwähnt werden, von einer ganz eigenen Magie. Nun veröffentlichen die Schotten ihr Debütalbum „At Hope´s Ravine“. Und der Zauber geht in die nächste Runde. Wieder... Weiterlesen »

Boy & Bear @ Heimathafen, Berlin | 06.03.2016

8. März 2016
Boy & Bear @ Heimathafen, Berlin | 06.03.2016

Boy & Bear können eines am besten: Menschen auf einem Konzert mitreißen. Ihre dritte Scheibe „Limit of Love“ ist erst im Herbst 2015 erschienen und nach einem exklusiven herbstlichen Abstecher in den Privatclub in Berlin zog es sie nun wieder in größere Gefilde: in den Heimathafen. Schon vor zwei Jahren als wir sie erstmals... Weiterlesen »

Wellness – Immer immer

24. Februar 2016
Wellness – Immer immer

Wo ist es am schönsten? Am Rhein natürlich! Und weil dort immer die Sonne scheint, sich entspannte Sommernächte durch das ganze Jahr ziehen und Köln seit jeher als Surfer-Hochburg gilt, kann man den Sound von Wellness Debütalbum „Immer immer“ in all jenen Attributen wiederfinden. Zugegeben, in Köln regnet es mehr, als dass die Sonne... Weiterlesen »