Suche

Bon Iver @ Arena, Berlin | 05.11.2012

10. November 2012

Kollegin Kropf aus dem Büro Chemnitz bestimmte Ende letzten Jahres, dass kein Album 2011 mehr herausstach als das Zweitwerk von Bon Iver. Zwei Monate später drang die Meldung durch, dass Bon Iver bei den Grammy Awards gleich zwei Preise einheimsen konnten: eigentlich ein recht außergewöhnliches Ereignis für jemanden wie Justin Vernon, der sich einst in einer einsamen Jagdhütte in Wisconsin einschloss, um durch die Kreation fragiler Folk-Songs wieder auf die richtige emotionale Spur zu kommen. Das Hauptstadt-Büro wollte dem Mythos um Bon Iver nun mit der Kamera auf die Spur gehen, und so fanden wir uns Anfang der Woche in der riesengroßen Arena in Berlin wieder. Ganz klar: Ein bisschen mehr Nähe zum Künstler hätte man sich gewünscht. Doch Utopie lässt grüßen: Am liebsten wären einem Bon Iver ohnehin am Lagerfeuer. Seit dem Grammy-Rundumschlag kennen Hauptprotagonist Justin Vernon nämlich viel mehr Leute als ihm vielleicht recht wäre. Die großen Hallen sind also nur eine logische Konsequenz und irgendwie muss man die neunköpfige Live-Band ja auch unterkriegen! Bon Iver lieferten in Berlin ein gutes Konzert ab, auch wenn es nicht ganz so unter die Haut ging wie erwartet. Kollegin Kropf schüttelt jetzt sicher mit dem Kopf.

>> Zu allen Bildern von Bon Iver in der Arena in Berlin

Bon Iver im Internet.
Homepage: www.boniver.org
Facebook: www.facebook.com/boniverwi

Schreib einen Kommentar