Suche

Ash & We Are Scientists @ Columbia-Theater, Berlin | 24.11.2015

4. Dezember 2015

Ash & We Are Scientists @ Columbia-Theater, Berlin | 24.11.2015Ash sind so etwas wie Jugendhelden. Ihr Debüt „1977“ war eine musikalische Offenbarung für uns Teenager der Neunziger. In den letzten Jahren gerieten sie fast ein wenig in Vergessenheit. Mit „Kablammo!“, ihrem neuen Album meldeten sie sich nach fünfjähriger Pause allerdings lautstark zurück. Die Single „Cocoon“ verblüffte unendlich! Als sie im November mit We Are Scientists auf gemeinsame Tour gingen, die sie auch nach Berlin ins frisch renovierte Columbia-Theater führte, fühlte man sich regelrecht zurückversetzt in eine Zeit, die noch Helden hervorbrachte. Genau genommen realisierte man, wie viele Hits Ash eigentlich im Laufe ihrer Karriere geschrieben haben. Und sie spielten sie alle: „Girl From Mars, Oh Yeah, A Life Less Ordinary, Shining Light, Gold Finger, Kung Fu“. Nach 45 Minuten räumten Tim Wheeler, Mark Hamilton und Rick McMurray bereits wieder die Bühne für ihre Kumpels von We Are Scientists, die ebenfalls ein Indie Rock-Hitfestival ablieferten und wie gewohnt zu allerhand Scherzen aufgelegt waren. Großes Highlight: Ash kehrten noch einmal zurück zur Formierung einer Supergroup. Wir haben ein paar Mal für euch auf den Auslöser gedrückt und die besten Momente des Abends mit der Kamera festgehalten.

>> Zu allen Bildern von Ash und We Are Scientists (Doppelshow) @ Columbia-Theater in Berlin

Oder klickt auf den Play-Button, um die Dia-Show zu starten.

Links:
Ash: www.ash-official.com
We Are Scientists: wearescientists.com

Schreib einen Kommentar